Technik & Werkstätten

Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in (w/m/d) ab September 2020

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) sind das größte deutsche Nahverkehrsunternehmen. Rund 14.700 Beschäftigte ermöglichen es, dass jährlich mehr als 1 Milliarde Fahrgäste schnell und sicher an ihr Ziel gelangen. Gemeinsam bewegen wir Berlin und das rund um die Uhr. So vielseitig wie die Metropole selbst ist auch unsere Ausbildung. Wir bilden in 12 spannenden Ausbildungsberufen aus und freuen uns, wenn du künftig bei uns durchstartest.

Was sind deine Aufgaben?

- Arbeiten an unterschiedlichen Fahrzeugen und Übungsmodellen, spätere Spezialisierung auf den Bus (Schwerpunkt: Nutzkraftfahrzeugtechnik)
- Erlernen der Funktionen und Zusammenhänge von Fahrzeugbauteilen, -gruppen und -systemen, wie z. B. von Motorenkonzepten oder -Managementsystemen
- Suche nach Fehlern und Reparieren defekter Fahrzeuge mithilfe modernster Diagnosegeräte
- Erleben des Arbeitsalltags in einer Werkstatt, von der Fahrzeugannahme bis zur Endkontrolle
- Bearbeiten unterschiedlicher Werkstoffe (Metall- und Kunststoff) - z. B. Schweißen, Löten und Drehen
- Zusammenhänge zwischen Elektrik, Elektronik und Mechanik verstehen
- Kennenlernen der neuesten technologischen Entwicklungen, wie z. B. Elektrofahrzeuge

 

Was bringst du mit?

- Bis zum Ausbildungsstart hast du mindestens deine erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR) in der Tasche.
- Du hast Lust an Fahrzeugen zu schrauben und ihre Funktionsweise zu verstehen.
- Technik interessiert dich und du packst gern mit an.
- Verantwortungsbewusstsein ist für dich selbstverständlich.
- Du stehst auf Teamwork.

Was erwartet dich?

- Eine abwechslungsreiche 3,5-jährige Ausbildung in Berlin, die du mit guten Leistungen verkürzen kannst
- Sicherer Ausbildungsplatz mit attraktiver Vergütung, Weihnachtsgeld und persönlichem Fahrausweis
- 28 Tage Urlaub
- Übernahme für mindestens ein Jahr und einen Tag, bei sehr guten Leistungen übernehmen wir dich sogar unbefristet
- Möglichkeit einer Teilzeitausbildung
- Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach TVAöD-BBiG


Deine Bewerbung - so geht´s!

Bewirb dich direkt online über die Stellenausschreibung mit den folgenden Unterlagen:
- Lebenslauf, der Infos zum (voraussichtlichen) höchsten Schulabschluss enthält
- Letztes Schulzeugnis und ggf. Abschlusszeugnis
- Falls du schon mal ein Praktikum oder Ähnliches gemacht hast, schick uns gerne eine Kopie des Praktikumszeugnisses
 

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Bewirb dich jetzt über unser Onlineformular unter der Ausschreibungsnummer 3180-EX bis zum 29.09.2019.