Technik & Werkstätten

Gruppenleiterin/Gruppenleiter (w/m/d) Steuerung und zentrale Dienste

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Instandhaltungsmanagement Gleisanlagen U-Bahn, eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Instandhaltungsmanagement Gleisanlagen U-Bahn ist unter anderem für gesteuerte und koordinierte Gleisbauprojekte zuständig.

Deine Aufgaben

Als Gruppenleiterin/Gruppenleiter (w/m/d) bist du unter anderem für die Koordination betrieblicher Maßnahmen verantwortlich, um einen störungsfreien U-Bahn-Betrieb sicherzustellen. Zudem übernimmst du die Personalverantwortung für die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (w/m/d) der Gruppe.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du übernimmst Personalverantwortung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d) und schaffst bestmögliche Rahmenbedingungen dafür, dass die Kolleginnen und Kollegen (w/m/d) ihre Aufgaben störungsfrei ausüben können.
- Du erarbeitest Vorgaben zur Qualitätssicherung und koordinierst die Durchführung der Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Gleisanlagen der U-Bahn.
- Du übernimmst die Budgetplanung und -überwachung für die mittelfristige Finanzplanung im gesamten Gleisbau.
- Du bist verantwortlich für die Baulenkung, -steuerung und -überwachung bei Neubau, Erneuerung und Instandhaltung von Gleis-, Weichen- und Stromschienenanlagen in technischer, betrieblicher, wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht.
- Du koordinierst die Personal- und Arbeitszugeinsätze einschließlich des Einsatzes von Fremdfirmen-Fahrzeugen.
- Du entwickelst neue Gleisbaumaterialien, insbesondere im Hinblick auf deren Güte, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit bzw. entwickelst die vorhandenen Materialien weiter.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte und engagierte Führungspersönlichkeit mit einem abgeschlossenen Studium mit der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrswegebau mit dem Schwerpunkt Eisenbahn. Du verfügst über Fachkenntnisse auf den Gebieten Gleisbau, Zugsicherung und Stromversorgung.

Darüber hinaus verfügst du über umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke, z. B.
- BOStrab
- Europäische -und DIN-Normen
- HOAI, VOB
- Bauordnung Berlin
- Spurführungsrichtlinie des VDV
- VDV-Oberbaurichtlinie und Oberbauvorschrift DB AG
- LHO, LGG Berlin

Die Tauglichkeit für Tätigkeiten im Gleisbereich nach BOStrab ist vorausgesetzt.

Du besitzt eine ausgeprägte Führungskompetenz, bist in hohem Maß an der Weiterentwicklung von Themen in deinem Verantwortungsbereich interessiert und kannst die Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter (w/m/d) mit deinem integrativen und wertschätzenden Führungsstil motivieren und begeistern. Du handelst qualitäts- und ergebnisorientiert und bist flexibel sowie engagiert. Teamorientierung sowie ein gutes Urteils- und Durchsetzungsvermögen runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten Abschluss der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrswegebau mit dem Schwerpunkt Eisenbahn nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit erfolgt eine abweichende Vergütung. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 (nach neuer Tarifordnung Entgeltgruppe 13) TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 03.10.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3354-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.