Kaufmännische Berufe

Hochschulpraktikantin / Hochschulpraktikant (w/m/d) für die Stabsabteilung Recht und Compliance

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Recht und Compliance eine Hochschulpraktikantin bzw. einen Hochschulpraktikanten (w/m/d).

Du wirst im Fachbereich F-RC3 (Forderungsmanagement) eingesetzt. Dieser beschäftigt sich mit der Führung, Begleitung und Aussteuerung von gerichtlichen und außergerichtlichen Prozessen und Beratungen im Zusammenhang mit Forderungsangelegenheiten, wie beispielsweise Forderungsdurchsetzung und -abwehr, Mahn- oder Klageverfahren sowie Insolvenzverfahren.
 
Deine Aufgaben

Als Praktikantin bzw. Praktikant in unserer Stabsabteilung Recht und Compliance wirst du ab dem ersten Tag als wertvolles Mitglied in das Team aufgenommen und in die komplexen Arbeitsabläufe integriert. Du unterstützt die Stabsabteilung im aktuellen Tagesgeschäft, dazu gehören u. a. folgende Aufgaben:
- Schriftsätze zu arrangieren
- Dokumente nach Vorgabe zu entwerfen
- Mandantenakten anzulegen, Aktenpflege, Vorgänge zu archivieren
- Fragestellungen zu erarbeiten und zu recherchieren
- rechtliche Sachverhalte vorzubereiten
- Unterlagen und Dokumente bei Behörden anzufordern
- Korrespondenz mit Schuldnern und Schuldnervertretern im Rahmen des Forderungseinzuges
- Unterstützung im gerichtlichen Mahn- und Zwangsvollstreckungsverfahren

Deine Qualifikation

Du bist Studentin bzw. Student im Studiengang Recht, Wirtschaftsrecht oder einem vergleichbaren Studiengang und ein Praktikum bzw. ein obligatorisches Praxissemester ist integraler Bestandteil deines Studiums. Idealerweise verfügst du bereits über ein Fundament der juristischen Fachsprache und bist in der Lage, dich auf neue Situationen und Sachlagen einzustellen. Darüber hinaus kannst du sehr gut mit den gängigen MS-Office-Programmen umgehen, bist eine teamorientierte Persönlichkeit und zeichnest dich durch Diskretion und eine selbstständige Arbeitsweise aus.

 

Das bieten wir

Es wird eine monatliche Vergütung gezahlt. Darüber hinaus bieten wir dir die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. 

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.02.2019 unter der Ausschreibungsnummer 2897-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.