IT

IT-Revisorin/ IT-Revisor (w/m/d)

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Konzernrevision eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Konzernrevision berät und unterstützt als prozessunabhängige Stabsabteilung den Vorstand bei der Wahrnehmung seiner Überwachungsfunktion für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) - AöR - und die Tochterunternehmen mit dem Ziel, Mängel zu beseitigen und Geschäftsprozesse zu verbessern.

Deine Aufgaben

Dein Aufgabengebiet umfasst die eigenständige Durchführung von Revisionsprüfungen gemäß Prüfungsplanung, insbesondere alle Bereiche, die die Informationstechnologie und die Informationssicherheit betreffen.
Hierzu zählen Prüfungen mit folgenden Themen:
- IT- Grundsätze und IT-Einsatz
- Sicherheit in der Informationstechnik kritischer Infrastrukturen
- Verkehrssteuerungs- und Leitsystem sowie verkehrsnahe IT-Systeme
- Kommunikationstechnik
- Betriebswirtschaftliche Anwendungssysteme (u.a. SAP)
- IT-Sicherheitskonzepte
- Berechtigungskonzepte.
Du erarbeitest Prüfungsberichte und überwachst die Umsetzung der Prüfungsempfehlungen (Follow-Up). Bei der Einführung von neuen IT-Projekten wirst du begleitend die Revisionsaspekte einbringen.

Deine Qualifikation

Du verfügst über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Informatik bzw. Nachrichten- oder Elektrotechnik. Darüber hinaus hast du mehr-jährige Berufserfahrung im IT-Umfeld und idealerweise bereits Erfahrungen in der Revision.

Die Feststellung gleichwertiger Fachkompetenzen und Erfahrungen ist möglich. In diesen Fällen erfolgt ggf. bis zum Zeitpunkt der Feststellung eine abweichende Vergütung.

Du verfügst über eine sehr hohe IT-Affinität sowie fundierte Kenntnisse der relevanten gesetzlichen Bestimmungen (z. B. BSIG, BSI-KritisV, IT-Grundschutz, GoBD, DSGVO, BlnDSG) und bist versiert im Umgang mit MS Office.

Du überzeugst durch Teamfähigkeit, ausgeprägtes analytisches, kreatives Denken und kannst Arbeitsergebnisse sowohl schriftlich als auch mündlich präzise darstellen und kompetent vertreten. Zudem verfügst du über einen eigenverantwortlichen Arbeitsstil und die Fähigkeit, dich rasch in wechselnde Aufgaben einzuarbeiten. Ein hohes Maß an Loyalität und Wertschätzung rundet dein Profil ab.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 24.02.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 2916-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.