Kaufmännische Berufe

Fachverantwortliche / Fachverantwortlicher (w/m/d) für die Unternehmensorganisation

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.300 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen im Bereich Competence Center für die Abteilung Grundsätze & Governance eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Abteilung Grundsätze & Governance verantwortet als Teil des neu gegründeten Competence Centers im Personalbereich die wichtigsten Rahmenbedingungen und Regelwerke für die Personalarbeit der BVG, vor allem den für das Unternehmen geltenden Tarifvertrag Nahverkehr (TV-N Berlin). Darüber hinaus werden hier auch die Grundlagen für die Unternehmensorganisation geschaffen und Organisationsveränderungen begleitet. Schwerpunkte der Abteilung bilden neben der Gestaltung von Regelwerken und Richtlinien die Beratung von HR Business Partner*innen und Führungskräften.

Deine Aufgaben

In dieser Position übernimmst du die fachliche Verantwortung für eine unseren Richtlinien entsprechende Unternehmensorganisation. Hierbei bist du in einem kleinen Team die erste Ansprechperson für die HR Business Partner*innen und Führungskräfte in allen Fragen zur Ausgestaltung des organisatorischen Aufbaus, der Inhalte und Aufgaben der jeweiligen Fachbereiche des Unternehmens.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du bist für die Erarbeitung sowie die BVG-seitige Abstimmung der Richtlinien der Aufbauorganisation sowie der daraus resultierenden verbindlichen Regelungen zuständig.
- Du erarbeitest Organisationsstrukturen, -modelle, und -varianten, erstellst unterschriftsreife Vorstandsentscheidungen und entwickelst auf dieser Grundlage ggf. erforderliche Regelwerke.
- Du erkennst Änderungsbedarfe bzw. Auswirkungen auf die Unternehmensorganisation, die beispielsweise aus der Unternehmensstrategie, den Bereichsstrategien sowie deren Anpassungen resultieren.
- Du verantwortest die Kommunikation aller Themen zur Ausgestaltung der Unternehmensorganisation der BVG.
- Du bist für den Einsatz sowie die Weiterentwicklung geeigneter Workflow-Anwendungen zuständig mit dem Ziel, eine optimale Unterstützung der Unternehmensstrukturierung sicherzustellen.

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Diplom Universität bzw. Master) in der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Wirtschaftspsychologie bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung oder bringst gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten mit. Idealerweise hast du deinen Schwerpunkt im Bereich Unternehmensorganisation.

Darüber hinaus kennzeichnen dich folgende Eigenschaften:
- Du bringst fundierte Kenntnisse in der Gestaltung und Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisationen mit.
- Du hast fundierte praktische Erfahrungen in der Organisationsentwicklung sowie im Change Management.
- Du denkst über den Tellerrand hinaus und hast Freude daran, komplexe Themen strategisch und konzeptionell zu erfassen sowie federführend zu gestalten.
- Du besitzt eine hervorragende Problemanalyse, trägst proaktiv zur Lösungsfindung bei und hast Spaß daran, bestehende Strukturen kritisch zu hinterfragen und neu zu denken. 
- Du bist eine kommunikative Persönlichkeit, die selbstbewusst und professionell gegenüber unterschiedlichsten Stakeholdern auf allen Hierarchieebenen auftritt und über eine hohe Kundenorientierung verfügt.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Diplom Universität bzw. Master) in der Fachrichtung Betriebswirtschaft oder Wirtschaftspsychologie bzw. einer vergleichbaren Studienrichtung nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 27.04.2021 unter der Ausschreibungsnummer 4583-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.