Ingenieurwesen

Gruppenleiterin / Gruppenleiter Arbeitsvorbereitung U-Bahn (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Arbeitsvorbereitung und Logistik im Bereich U-Bahn eine engagierte Führungspersönlichkeit.

Das Sachgebiet Arbeitsvorbereitung und Logistik im Bereich U-Bahn erarbeitet die Arbeitspläne für die Instandsetzungsarbeiten an den U-Bahnfahrzeugen, erstellt die konzeptionelle Grundlage der Materialwirtschaft im Bestandsmanagement, sorgt für die bedarfsgerechte und wirtschaftliche Vorhaltung und Bereitstellung von Materialien an den Werkstattstandorten für die U-Bahn und organisiert die innerbetrieblichen Transporte zwischen den Lager- und Werkstattstandorten.

Deine Aufgaben

In dieser Position übernimmst du die Leitung, Steuerung und Weiterentwicklung der Gruppe Arbeitsvorbereitung für die gesamte Abteilung Fahrzeuge U-Bahn unter Beachtung der gesamtheitlichen Abhängigkeiten, die sich aus dem Materialbedarf zur Planung der Maßnahmen der U-Bahnfahrzeuge bis zur Lieferung an den Werkstattarbeitsplatz ergeben. Du hast die Führung, Entwicklung, Förderung und Motivation von ca. 21 Mitarbeiter*innen inne und sorgst durch geeignete Maßnahmen dafür, dass sie ihre Arbeit unter bestmöglichen Bedingungen ausführen können.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du wirkst aktiv bei der Neugestaltung von effizienten und wirtschaftlichen Prozessen in der Arbeitsvorbereitung unter Berücksichtigung der neuen Instandhaltungsstrategie und dem Ersatzteilversorgungsvertrag (EVV) mit.
- Du bist verantwortlich für die Erarbeitung, Umsetzung und Weiterentwicklung einer mittel- sowie langfristigen Strategie zur Optimierung von Arbeitsprozessen und -abläufen in den Werkstätten auf Grundlage der neuen Instandhaltungsstrategie und verfolgst das Ziel marktfähige Prozesse zu initiieren und zu implementieren.
- Du führst kritische Analysen durch und optimierst (u.U.) Vorgaben für die Werkstattprozesse.
- Du bist für die finanzielle Bewertung von Fertigungsprozessen, Analysen und Marktvergleichen, einschließlich der Verschlankung von Prozessen auf Basis des EVV zuständig.
- Du planst, steuerst und implementierst spannende U-Bahninterne Projekte zur Umsetzung optimierter oder neuer Arbeitsprozesse in den Werkstätten unter Berücksichtigung der umfangreichen Abstimmungsbeziehungen mit allen Prozessbeteiligten. 
- Du überwachst und kontrollierst die zentrale Pflege aller instandhaltungsrelevanter Daten über U-Bahnfahrzeuge und Komponenten im SAP-Auftragswesen.
- Du erstellst und überwachst Erfolgs-, Stellenbelegungs- und Kostenverteilungspläne im Rahmen der Kapazitätsplanung der Gruppe in Absprache der jeweiligen Kostenstellenverantwortlichen bzw. Sachgebietsleiter*in.
- Du führst Mitarbeiter*innengespräche, sorgst für die Unterweisung und Einhaltung relevanter Gesetze, Vorschriften und innerbetrieblichen Festlegungen.

Deine Qualifikation

Du bist eine fachlich versierte und engagierte Führungspersönlichkeit mit relevanter Berufs- und Führungserfahrung und umfangreichen Kenntnissen auf dem Gebiet der Arbeitsvorbereitung. Zudem hast du ein Studium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen erfolgreich abgeschlossen. 

Darüber hinaus verfügst du über:
- Erfahrungen im Prozess- und Changemanagement, z. B. Durchführung von Prozessanalysen, Implementierung von Standards
- gute Kenntnisse der REFA- Methodenlehre (idealerweise)
- weitreichendes Wissen zu den relevanten Gesetzen, Normen und Verordnungen (z.B. DGUV, BOStrab, ArbZG, SGB IX, PersVG)
- einen sicheren Umgang mit der Software SAP sowie den gängigen MS-Office Anwendungen (insb. Excel, Powerpoint mit umfangreichen Kenntnissen)
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
Darüber hinaus besitzt du eine ausgeprägte Führungskompetenz und kannst deine Mitarbeiter*innen mit deinem integrativen und wertschätzenden Führungsstil motivieren und begeistern. Du arbeitest erfolgreich und kooperativ im Team zusammen und es gelingt dir gut auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und auf unvorhergesehene Ereignisse selbstsicher zu reagieren. Persönlich überzeugst du durch ein hohes Maß an Flexibilität, ausgeprägtes Engagement, Durchsetzungsstärke und Überzeugungsfähigkeit sowie ein sehr gutes Urteils- und Entscheidungsvermögen. Deine ausgeprägte Qualitäts- und Ergebnisorientierung und dein sicheres und verbindliches Auftreten runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten Studienabschluss nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 10.10.2022 unter der Ausschreibungsnummer 6239-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.