Ingenieurwesen

Gruppenleiterin / Gruppenleiter Energieversorgung Straßenbahn (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Gleichrichterwerke U-Bahn/Straßenbahn, eine Führungspersönlichkeit.

Das Sachgebiet Gleichrichterwerke U-Bahn und Straßenbahn ist im Wesentlichen für die Betriebsführung, Instandhaltung und Entstörung von Energieversorgungsanlagen sowie Erneuerungs-, Erweiterungs- und Neubaumaßnahmen von Gleichrichterwerken und Anlagen der Netzleit-, Schutz- und Messtechnik zuständig.

Deine Aufgaben

Als Gruppenleiter*in übernimmst du die fachliche und personelle Führung der Arbeitsgruppe „Steuerung, Planung und Bau Gleichrichterwerke Straßenbahn“ mit 11 Mitarbeitenden. Du bist verantwortlich für sämtliche Planungen und Projektierungen von Anlagen für die Fahrstromversorgung der Straßenbahn (Gleichrichterwerke), über sämtliche Planungsphasen bis zur Inbetriebnahme und Abnahme hinweg. Gemeinsam mit deiner Gruppe stellst du eine sichere Fahrstromversorgung sicher und leistest damit einen entscheidenden Beitrag für einen störungsfreien Straßenbahnbetrieb.

Deine Aufgaben im Detail:

- Du entwickelst, förderst und motivierst die Mitarbeiter*innen deiner Gruppe und sorgst durch geeignete Maßnahmen dafür, dass sie ihre Arbeit unter bestmöglichen Bedingungen ausführen können. 
- Du verantwortest gemeinsam mit den zuständigen Meisterbereichen die technische Betriebsführung des Bahnstromversorgungsnetzes der Straßenbahn, sowie die Koordinierung von Bau-, Instandhaltungs- und Entstörungsmaßnahmen. 
- Du erstellst funktionale Leistungsverzeichnisse und koordinierst alle betrieblichen, gesetzlichen und normativen Anforderungen mit beteiligten Abteilungen, Genehmigungsbehörden, dem örtlichen Netzbetreiber sowie Lieferanten von Anlagen der Energieversorgung.
- Du erstellst Bauplanungsunterlagen, beantragst Projektmittel und übernimmst deren kostenmäßige Überwachung.
- Du verantwortest die Erstellung von technischen Vorgaben für die Instandhaltung von Energieversorgungsanlagen sowie von Protokollen für die Funktionsprüfung im Zusammenhang mit der Durchführung von Inbetriebnahmen.
- Du setzt Bauabläufe termingerecht durch und sorgst darüber hinaus für die fristgerechte Umsetzung von planmäßigen Instandhaltungsmaßnahmen. 

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte Persönlichkeit mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung und umfangreichen Kenntnissen auf dem Gebiet der Energieversorgung. Zudem besitzt du ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Energietechnik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und hast idealer Weise bereits erste Führungserfahrung. Solltest du nicht den geforderten Abschluss haben, besitzt du gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner mehrjährigen Berufserfahrung. Darüber hinaus verfügst du über:

- gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Technik von Schaltanlagen (Mittel-, Gleich-, und Niederspannungsanlagen), sowie der Steuerungs-, Automatisierungs- und Schutztechnik
- weitreichendes Wissen zu den relevanten Normen, Gesetzen und Verordnungen (z. B. BOStrab, DIN/VDE, DGUV u.a.)
- einschlägige IT-Kenntnisse (u. a. SAP, MS Office) 
- sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Weiterhin besitzt du eine ausgeprägte Führungskompetenz und kannst deine Mitarbeiter*innen mit deinem integrativen und wertschätzenden Führungsstil motivieren und begeistern. Du erfasst komplexe Themen und Sachverhalte schnell und umfassend und leitest auf dieser Basis fundierte Entscheidungen sicher ab. Deine ausgeprägte Qualitäts- und Ergebnisorientierung und dein sicheres und verbindliches Auftreten runden dein Profil ab.

Die Tauglichkeit gemäß BOStrab ist eine zwingende Voraussetzung.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 31.03.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6896-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.