Kaufmännische Berufe

HR-Generalistin / HR-Generalist für die Interne Revision (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Revision und Compliance, eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Stabsabteilung Revision und Compliance berät und unterstützt in erster Linie den Vorstand in der Wahrnehmung seiner Überwachungsfunktion für den gesamten Konzern einschließlich der Tochtergesellschaften. 


Deine Aufgaben

In dieser Position bist du für die Durchführung von Revisionsprüfungen unserer internen Personalbereiche, insbesondere den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung und des Personalcontrollings verantwortlich. 

Deine Aufgaben im Detail:

- Nach erfolgreicher Einarbeitung übernimmst du eigenständig die Prüfung von Prozessen im Personalbereich. Dies können beispielsweise die Umsetzung von Konzepten wie beispielsweise das Onboarding von Führungskräften oder die ordnungsgemäße Anwendung des Ausbildungsrahmenplans in unserem Ausbildungsbetrieb sein, jeweils unter Berücksichtigung der gesetzlichen und betrieblichen Rahmenbedingungen.
- Du erstellst abschließende und unterschriftsreife Prüfungsberichte, führst die Nachrevision von beschlossenen Maßnahmen durch und stellst gemeinsam mit deinem Team die Beachtung des internen Kontrollsystems in allen Bereichen des Konzerns sicher.
- Du arbeitest mit an der risikoorientierten Prüfungsplanung auf Basis gesetzlicher, tariflicher und betrieblicher Bestimmungen.
- Du koordinierst Prüfungen des Landesrechnungshofes und erarbeitest unterschriftreife Antworten von Anfragen.
 

Deine Qualifikation

Du verfügst über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Personalwesen/-management oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalwesen und hast einschlägige Berufserfahrung im Personalwesen gesammelt. 

Darüber hinaus zeichnest du dich durch folgende Eigenschaften aus:

- Du verfügst über sichere und fundierte Kenntnisse der relevanten gesetzlichen, tariflichen und sonstigen Bestimmungen 
(z. B.  ArbZG, SGB, PersVG, LGG, BUrlG, BlnDSG, TV-N Berlin einschl. Anwendungs-vereinbarungen) und bist routiniert im Umgang mit personalbezogenen IT-Anwendungen (z.B. People Soft) und MS Office.
- Du besitzt eine gründliche Arbeitsweise sowie einen hohen Qualitätsanspruch an deine eigene Arbeitsleistung und kannst Arbeitsergebnisse sowohl schriftlich als auch mündlich präzise darstellen und kompetent vertreten.
- Dank deiner theoretischen Ausbildung und deiner praktischen Erfahrungen, fühlst du dich in allgemeinen Personalprozessen sicher und traust dir zu, dich schnell und eigenständig in die betriebsspezifischen Prozesse einzuarbeiten. Deine schnelle Auffassungsgabe erlaubt es dir, unbekannte Sachverhalte kritisch zu hinterfragen und präzise zu analysieren. 
- Du kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen, hast ein professionelles Auftreten, zeichnest dich durch ausgeprägte Beratungskompetenz aus und legst großen Wert auf wertschätzende Kommunikation und Loyalität.
  
Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Personalwesen/-management oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personalwesen nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 29.10.2021 unter der Ausschreibungsnummer 5060-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.