Ingenieurwesen

Ingenieurin / Ingenieur Energieversorgung Straßenbahn (w/m/d)

Jetzt bewerben

Wir suchen für das Sachgebiet Zentrale Aufgaben & Abteilungssteuerung eine*n Mitarbeiter*in. Unbefristet in Vollzeit (38 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin (4.522,94 € - 4.988,56 € , je nach Berufserfahrung). Arbeitsort: Betriebshof Lichtenberg, Siegfriedstraße 36-44, 10365 Berlin

 

Das wirst du an uns lieben

Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

•    zukunftssicherer Arbeitsplatz 
•    Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich, mtl. bis zu 10 Tage mobil arbeiten)
•    28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit) + 24.12. frei
•    1.900 € Weihnachtsgeld pro Jahr und 600 € im Jahr 2024 für unser Gesundheitsportal (u.a. Sportkurse, Massagen)
•    persönlicher Fahrausweis
•    betriebliche Altersvorsorge (VBL)
 

 

Deine Aufgaben

In dieser Position verantwortest du die Lösung hochkomplexer technischer Aufgaben im Rahmen der Bahnenergieversorgung der Straßenbahn sowie die Entwicklung von Lösungen für das Zusammenwirken der Energie-, Umformungs- und Schaltanlagen sowie der Energieübertragungssysteme vom örtlichen Stromnetzbetreiber über die Gleichrichterwerke bis zu den Fahrzeugen. 


Deine Aufgaben im Detail:
•    Die Erarbeitung und Optimierung von technischen Lösungen zur Gewährleistung einer sicheren, hochverfügbaren und energieeffizienten Bahnenergieversorgung der Straßenbahn im vorhandenen Netz und für Neubaustrecken übernimmst du
•    Dimensionierungsberechnungen für Bahnenergieversorgungsanlagen führst Du durch, berechnest Bedarfe und legst Leistungsparameter fest
•    Die Ermittlung des Finanzierungsbedarfs und die Begründung der erforderlichen Investitionsmaßnahmen unter Berücksichtigung von Fördermöglichkeiten liegt bei dir
•    Du führst Abstimmungen und Verhandlungen mit planungs- und baubeteiligten Fachabteilungen innerhalb des Unternehmens sowie mit externen Partnern
•    Du verantwortest die Vorbereitung eines optimalen Bauablaufes für komplexe Projekte, prüfst Projektierungsunterlagen auf betriebstechnische Durchführbarkeit und übernimmst eine überwachende und koordinierende Tätigkeit bei der Ausführung von Projekten
 

 

Dein Profil

•    abgeschlossenes Studium* der Fachrichtung Energietechnik oder Elektrotechnik oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf einer mehrjährigen Berufserfahrung 
•    Deutschniveau mindestens C1
•    sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere bei der Vorbereitung und Umsetzung von Projekten für die Bahnstromversorgung gleichstrombetriebener Nahverkehrsbahnen

Im Rahmen des Einstellungsprozesses erwartet dich eine Tauglichkeitsuntersuchung gemäß BOStrab.
 

Zusätzlich freuen wir uns über

•    umfassende Kenntnisse einschlägiger Gesetze und Normen sowie technischer Regelwerke (z.B. BOStrab, DIN/EN-Normen, VDV/VDE-Richtlinien, HOAI)
•    sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Produkten und ggf. SAP
•    ein qualitäts- und teamorientierter Arbeitsstil sowie Flexibilität und Engagement sind für dich ebenso selbstverständlich wie ein gutes Selbstmanagement, Verantwortungsbewusstsein sowie Ergebnisorientierung

*Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.
 

 

Steig ein…

und werde Teil unserer großen und bunten BVG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 29.07.2024 unter der Ausschreibungsnummer 8510-EX. Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei deiner Ansprechperson aus dem Recruiting-Team.

Die Mischung macht’s - Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg! 15.830 Kolleg*innen aus 81 Nationen in 240 Berufen haben sich bereits für uns entschieden. Wir begeistern uns für unterschiedliche Menschen – unabhängig von Religion und Weltanschauung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und Nationalität sowie Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Die Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen unterstützen wir aktiv. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Frauen sowie Menschen mit Migrationshintergrund/-geschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Deine Zukunft – deine BVG! 

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.