Ingenieurwesen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik für Starkstromanlagen der Omnibushaltestellen

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Mittel- und Niederspannungs-Verteilnetze Oberfläche eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Mittel- und Niederspannungs-Verteilnetze Oberfläche der Abteilung Baumanagement und Technik ist für die Planung und Baubetreuung über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg für Neu-, Um- und Rückbau und Erweiterungsmaßnahmen im öffentlichen Straßenland zuständig.

Deine Aufgaben

Du planst, projektierst und errichtest umfangreiche Starkstromanlagen einschließlich der Steuer- und Regeleinrichtungen. Hierzu gehört die Wartung, Inspektion und Grundinstandsetzung von Oberflächenanlagen insbesondere im Bereich der Haltestellenanlagen im Omnibusbereich. Du führst schwierige Investitionsmaßnahmen an den Anlagen, inklusive der Bauleitung, Abnahme und Inbetriebnahme durch.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du betreust Neu- und Umbau- sowie Instandhaltungsmaßnahmen an Oberflächenanlagen im Omnibusbereich.
- Du bearbeitest die Auftragsabwicklung einschließlich der Erstellung und Auswertung von Ausschreibungsunterlagen sowie der Rechnungsprüfung auf Grundlage der Angebote und Abnahmeprotokolle.
- Du verhandelst mit Fremdfirmen über technische Belange.
- Du überwachst die Termine von gesetzlich vorgeschriebenen Inspektions- und Prüffristen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel.
- Du berätst die für die Planung bzw. Beschaffung und Änderung von Oberflächenanlagen zuständigen Abteilungen.

Deine Qualifikation

Neben deinem abgeschlossenen Studium der Fachrichtung Elektro- oder Energietechnik bist du idealerweise im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) und bringst bereits Erfahrung in der Anwendung von SAP mit.

Darüber hinaus verfügst du über verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie Kenntnisse der relevanten technischen Regelwerke, Bestimmungen und Gesetze, wie z. B. TAB NS Nord, HOAI, VOB, DIN-Norm, VDV- und VDE-Richtlinien bzw. verfügst über die Leidenschaft, dir diese schnellstmöglich anzueignen und in die Praxis umzusetzen.

Die Tauglichkeit für Tätigkeiten im Gleisbereich gemäß BOStrab ist eine weitere notwendige Voraussetzung.

Du handelst qualitäts- und ergebnisorientiert und bist flexibel und engagiert. Teamorientierung sowie ein gutes Urteils- und Durchsetzungsvermögen ergänzen dein Profil.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium in der Fachrichtung Elektro- oder Energietechnik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 13.12.2021 unter der Ausschreibungsnummer 5219-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.