IT

IT-Lösungsarchitektin / IT-Lösungsarchitekt (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Vertriebstechnologie eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Vertriebstechnologie bietet mit der modernen Systemlandschaft immer das richtige Mobilitätsangebot aus einer Hand an und ermöglicht somit einen einfachen Erwerb und eine einfache Nutzung bis hin zur Abrechnung.  Das Sachgebiet betreibt und entwickelt zudem die Systemlandschaft der Vertriebssysteme für die Fahrgäste der BVG. Im Zentrum steht dabei der Kunde und ein leichter Zugang zu unserem Mobilitätsangebot - aus einer Hand und auf allen digitalen und stationären Kanälen. Die strategische Weiterentwicklung der Architekturdomäne Vertrieb liegt in Deiner Hand!

Deine Aufgaben

In dieser Position unterstützt du als Multiplikatorin / Multiplikator (w/m/d) das Sachgebiet bei der zielgerichteten Weiterentwicklung der Systemlandschaft und bietest Unterstützung bei der Einhaltung der Architekturvorgaben. In diesem Rahmen verantwortest du die Planung, (Weiter-)Entwicklung, Steuerung und Koordination von Migrations- und Integrationslösungen in die IT-Architektur (Soll-Bebauungsplan) der Vertriebstechnologie. Weitere Aufgaben sind:

- Die strategische Weiterentwicklung der Architekturdomäne Vertrieb übernimmst du aus der Kundenperspektive.
- Du verantwortest die Einhaltung der Architekturvorgaben für die BVG IT-Landschaft und hilfst dabei, die Transparenz der Vertriebsarchitektur herzustellen.
- Darüber hinaus verfolgst du die allgemeine Architekturentwicklung am Markt und identifizierst Potentiale und Mehrwerte hinsichtlich des Einsatzes neuer Technologien.
- Du unterstützt bei Ausschreibungen.

Deine Qualifikation

Du besitzt ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master bzw. Diplom Universität) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung. Darüber hinaus verfügst du über:

- grundlegendes betriebswirtschaftliches Know-how
- Kenntnisse von Architekturstandards und -methoden (TOGAF)
- erprobter Umgang mit Datenbanksystemen, Cloud-Computing sowie IT-Architekturen und ITIL
- Erfahrungen im Projektmanagement und Prozessdesign, idealerweise im IT-Umfeld
- Architektur Framework und Design Patterns sind für dich keine Fremdwörter
- sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1) und sichere fachbezogene Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Du gehst analytisch, planvoll und zielorientiert an komplexe Aufgabenstellungen heran und bringst diese engagiert zu einem erfolgreichen Abschluss. Du zeichnest dich durch deine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit aus. Ein ganzheitliches Denken, ein ergebnisorientiertes Handeln und deine Überzeugungskraft runden dein Profil ab.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Master bzw. Diplom Universität) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Betriebswirtschaft nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 27.01.2022 unter der Ausschreibungsnummer 5331-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.