Kaufmännische Berufe

Leiterin / Leiter (w/m/d) Sachgebiet Prozesse und Digitale Transformation

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Unternehmensentwicklung eine Führungskraft (w/m/d).

Die Stabsabteilung Unternehmensentwicklung verantwortet die (Weiter-)Entwicklung, Umsetzung und das Monitoring der Unternehmensstrategie, treibt kunden- und prozessorientiert die BVG-weite Digitalisierung voran und steuert das Management von wichtigen Projekten. Dabei greift die Abteilung auf bewährte Innovationsmethoden sowie Projektmanagementstandards zurück und entwickelt diese kontinuierlich weiter.
 

Deine Aufgaben

In dieser Position leitest du das Sachgebiet Prozesse und Digitale Transformation in der Stabsabteilung Unternehmensentwicklung und bist verantwortlich für die Erarbeitung, Abstimmung und Einhaltung der BVG-weiten Digitalisierungsstrategie. Du koordinierst die Arbeitsabläufe und den Mitarbeitereinsatz im Sachgebiet, stellst die Einhaltung aller gesetzlichen und unternehmensseitigen Rahmenbedingung im Aufgabengebiet sicher und schaffst die bestmöglichen Rahmenbedingungen dafür, dass dein Team die Arbeitsaufgaben optimal ausüben kann. 

Deine Aufgaben im Detail:
- Du übernimmst die strategische und konzeptionelle Verantwortung für die BVG-weite Digitalisierung und Digitalisierungsprojekte und richtest diese nach der Unternehmensstrategie sowie den Vorgaben des Verkehrsvertrages aus.
- Du nimmst die Richtlinienkompetenz für unternehmensweite Digitalisierungsvorhaben wahr und bist verantwortlich für die Koordination, Begleitung und Gestaltung von Digitalisierungsprozessen.
- Du koordinierst die Erarbeitung, Ausgestaltung, Abstimmung, permanente Überprüfung und Anpassung neuer/innovativer digitaler Geschäftsfelder der BVG.
- Du bist verantwortlich für die strategische Beratung des Vorstands und der Führungskräfte bei der Analyse, Konzeption und Umsetzung sowie der Prozesserfassung der Prozesslandkarte entlang der Prozesse bei der BVG
- Du erarbeitest Grundsätze und Rahmenkonzepte des Geschäftsprozessmanagements.
- Dir obliegt das ganzheitliche und verantwortliche Prozessmanagement von Organisationsvorhaben und Veränderungsprozessen unter Einbeziehung wissenschaftlicher Expertisen.
- Du entwickelst zielgruppenspezifische Kommunikationsstrategien für Veränderungsprojekte einschließlich der Auswertung und Evaluation.
 

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte und engagierte Persönlichkeit (w/m/d) mit relevanter Berufs- und Führungserfahrung. Du bringst ein wissenschaftliches Studium (Master/Diplom) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften oder vergleichbar bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position mit. Idealerweise verfügst du über relevante Berufserfahrung im Projekt- und Prozessmanagement von unternehmensweiten Vorhaben und hast sehr gute Kenntnisse auf den Themengebieten der aktuellen Digitalisierungstrends.

Was bringst du außerdem mit?
- Du verfügst über eine hohe IT-Affinität sowie ausgeprägte Kenntnisse in den Bereichen Digitalisierung, Qualitäts- und Produktmanagement. 
- Du bringst ein breites Verständnis für die relevanten strategischen Themen eines kommunalen Verkehrsunternehmens mit und hast klare Zukunftsvisionen für den urbanen und ländlichen Verkehr.
- Du verfügst über einschlägige Erfahrung in der Anwendung agiler Methoden und im Kommunikationsmanagement.
- Du hast dir bereits die grundlegenden relevanten Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher und betrieblicher Bestimmungen, Verordnungen und Richtlinien aneignen können.
- Dir fällt es leicht, in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren.

Du bist eine moderne, konsequente und umsetzungsstarke Führungspersönlichkeit und kannst deine Mitarbeiterinnen/ Mitarbeiter (w/m/d) mit deinem integrativen, wertschätzenden Führungsstil motivieren und begeistern. Zu deinen Stärken zählen dein ausgeprägtes strategisches, unternehmerisches sowie innovatives Denken und Handeln. Du kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und zeichnest dich durch diplomatische Überzeugungsfähigkeit aus.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Diplom Universität bzw. Master) der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 15 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 19.05.2022 unter der Ausschreibungsnummer 5764-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.