Kaufmännische Berufe

Mitarbeiterin / Mitarbeiter digitales Prozess- und Dokumentenmanagement für den Omnibus (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Fahrzeugmanagement eine*n Mitarbeiter*in.

Die Mobilität steht vor einem Wandel. Ab dem Jahr 2030 sollen alle Omnibusse in Berlin vollständig emissionsfrei und klimaneutral fahren. Für die Umsetzung dieses Technologiewandel hin zu alternativen Antrieben suchen wir Menschen mit Ideen und der Begeisterung für neue Themen und Herausforderungen. Die Abteilung Fahrzeugmanagement im Bereich Omnibus betreut die größte städtische Busflotte im deutschsprachigen Raum sowie den gesamten Fuhrpark an Dienst- und Sonderfahrzeugen. Die technische Beschaffung von neuen Fahrzeugen, innovative Instandhaltungsprozesse und der Wandel zur durchgehenden Digitalisierung von Werkstattprozessen sind die Kernaufgaben.
 

Deine Aufgaben

In dieser Position bist du verantwortlich für die Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Maßnahmen in der Instandhaltung durch die Nutzung von Strategien und Methoden zur effektiven Kapazitätsplanung, dem Dokumenten- und Informationsmanagement, die sich in Korrelation mit dem Verkehrsvertrag und der Balanced Scorecard des Unternehmens BVG und Bereiches Omnibus befinden. Deine Aufgaben im Detail:

- Du ermittelst im Rahmen der Kalkulation von Best- und Worst-Case Varianten, die als Entscheidungsgrundlage für die Abteilungsleitung dienen und zur finanziellen Gesamtausrichtung und Stabilität des Bereiches beitragen.
- Du bist an der Einführung von digitalen Prozessen (Werkstattprozessen, Herstellerprozessen und -systemen), der Durchführung von Validierungs und Verifizierungsprozessen beteiligt.
- Du entwickelst das abteilungsinterne Prozessmanagement, implementierst digitalisierte Prozesse, Applikationen.
- Du bist verantwortlich für das abteilungsübergreifende Dokumenten-/Wissensmanagement sowie der technischen Redaktion für alle technischen Produkte, Projekte, Fahrzeuggruppen.

 

Deine Qualifikation

Du verfügst über Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen auf den Gebieten Prozess-, Qualifikations- und/oder Dokumentenmanagement, die du dir im Rahmen eines entsprechenden Studiums der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsingenieurwesen oder auch im Rahmen der Ausübung entsprechender Tätigkeiten angeeignet hast.

- Du bist versiert im Umgang mit den gängigen MS Office Produkten, SAP und Dokumentenmanagementsystemen, sowie in der Anwendung von DGUV Vorschriften, technischen Richtlinien, StVO, VOL/B, BOKraft.
- Du hast Kenntnisse in der Budgetsteuerung sowie in der Arbeitsvorbereitung und im Qualifikationsmanagement
- Du arbeitest gewissenhaft, verantwortungsbewusst und integer. 
- Dein Profil wird durch eine hohe Zielorientierung und sehr gutes Selbstmanagement abgerundet. 
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 07.12.2022 unter der Ausschreibungsnummer 6338-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.