IT

Planungsingenieurin / Planungsingenieur für Kommunikationsanlagen (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich   IuK-Anlagen und Vertriebshardware, zwei Mitarbeiterin/zwei Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Technische Planung und Ausführung verantwortet u. a. die Planung und Durchführung von Änderungen an kommunikationstechnischen Anlagen in der U-Bahn und auf Liegenschaften der BVG.

Deine Aufgaben

In dieser Position bist du für die Kommunikationsanlagen die zentrale Ansprechpartnerin bzw. der zentrale Ansprechpartner des Fachgewerks für zugewiesene Liegenschaften oder U-Bahnhöfe. Deine Aufgaben im Detail:

- Du nimmst im Rahmen übergeordneter Bauprojekte die Anforderungen auf und klärst die Schnittstellen mit anderen Gewerken.
- Des Weiteren identifizierst du außerhalb von Bauprojekten eigenständig Anpassungsbedarfe und Verbesserungspotentiale.
- Für die fachliche Konzeptionierung der durchzuführenden Arbeiten einschließlich der Schaffung von Bauprovisorien bist du zuständig.
- Du stimmst die betrieblichen Auswirkungen ab, ermittelst und verfolgst die Kosten, stellst eine terminliche Koordination sicher und führst die Abnahme sowie die Betriebsübergabe durch.
- Zudem übernimmst du die schriftliche und ggf. zeichnerische Beschreibung durchzuführender Arbeiten sowie die Beschreibung, Ausschreibung und Aussteuerung der durch Externe zu erbringenden Planungs-, Liefer- und Bauleistungen.

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Kommunikationstechnik, Informatik oder Nachrichtentechnik oder besitzt gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung. Darüber hinaus verfügst du über: 

- profunde Erfahrungen in der Projektierung, Planung und Bauabwicklung von Kommunikationsanlagen und Netzwerktechnik, einschließlich WLAN und passiver Kabelinfrastruktur, bestehend aus Kupfer-, Daten- und LWL-Kabeln einschließlich Verteilertechnik
- Grundkenntnisse zu mindestens zwei der folgenden benannten Systeme mit: Videoanlagen,
Brandmeldeanlagen, Lautsprecheranlagen oder Uhrenanlagen 
- Know-how in den einschlägigen Vorschriften wie DIN und VDE sowie Verständnis für die baulichen und konstruktiven Rahmenbedingungen
- umfangreiche Erfahrungen bzgl. Ausschreibung und Abwicklung von Leistungen nach HOAI, VOB und VOL 
- Kenntnisse bezüglich des Datenschutzes z.B. in Bezug auf den Betrieb von Videoanlagen
- Kenntnisse über dem Betrieb von Anlagen der Kommunikationstechnik
- wünschenswert sind Kenntnisse der BOStrab 
- sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1) und sichere fachbezogene Englischkenntnisse

Zudem zeichnest du dich durch lösungsorientierte Arbeitsweise, Selbständigkeit und Teamfähigkeit aus. Interesse und Bereitschaft, technische Weiterentwicklungen zu verfolgen und betrieblich umzusetzen, runden dein Profil ab.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium in der Fachrichtung Informatik oder Kommunikations- oder Nachrichtentechnik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 27.01.2022 unter der Ausschreibungsnummer 5272-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.