Ingenieurwesen

Prozessmanagerin / Prozessmanager Disposition (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Materialwirtschaft eine*n Mitarbeiter*in.

Die Materialwirtschaft der BVG ist verantwortlich für die gesamte Prozesskette von der Identifikation eines Materialbedarfs bis hin zur Bereitstellung des Materials in den Wartungs- und Instandhaltungsbetrieben mit entsprechenden Schnittstellen zum Einkauf und zu den Lieferanten. Eine effektive Planung und Disposition aller erforderlichen Materialien sowie effiziente Gestaltung aller damit im Zusammenhang stehenden Prozesse und Systeme gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Deine Aufgaben

Als Prozessmanager*in Disposition bist du mit folgenden Aufgaben betraut:

-    Du entwickelst, stimmst ab und realisierst Konzepte für die Materialplanung und -disposition. 
-    Du führst Bestands- und Bewegungsanalysen durch und leitest Handlungsempfehlungen zur Optimierung ab. 
-    Du berätst Betriebsbereiche hinsichtlich der Anwendung, des Einsatzes, der Definition und Realisierung unterschiedlicher Dispositionsparameter und -verfahren. 
-    Du setzt Technologien und (IT-)Systeme zur Steigerung der Effektivität ein. 
-    Du treibst die Standardisierung von Prozessen voran und definierst zielführende Richtlinien. 
-    Du übernimmst die Verantwortung für (Teil-) Projekte und coachst fachlich Schnittstellenpartner*innen.

Deine Qualifikation

Neben deinem abgeschlossenen Studium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwesen (vorzugsweise mit Vertiefungsschwerpunkten in den Bereichen Materialwirtschaft, Lagerwirtschaft, Operations Research, Statistik) oder gleichwertigen Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner mehrjährigen Berufserfahrung verfügst du über:
-    Erfahrungen in der Gestaltung, Realisierung und Betrieb eines komplexen Bestandsmanagements 
-    umfassende Kenntnisse in Dispositionsprozessen und -parametern, mathematischer Analytik und Stochastik 
-    umfangreiches Wissen zur Erstellung verlässlicher Forecasts 
-    Erfahrungen in der Moderation von verschiedenen Interessengruppen und bestehenden Zielkonflikten  
-    erweiterte Kenntnisse in SAP-MM, -WM, -BW sowie innovativen Analyse- und Big-Data-Anwendungen 
-    Branchenkenntnisse oder tiefgehende Erfahrungen aus Branchen mit vergleichbaren Problemstellungen 
-    Erfahrung in der Leitung von interdisziplinären Projekten 

Dich zeichnen ein hohes Maß an Motivation und Teamfähigkeit aus. Neben deinem ausgeprägten Verantwortungs-bewusstsein und deiner Durchsetzungsfähigkeit runden Kunden- und Ergebnisorientierung sowie Eigeninitiative dein Profil ab.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 17.07.2022 unter der Ausschreibungsnummer 5780-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.