Ingenieurwesen

Spezialistin / Spezialist für operative Logistik (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Materialwirtschaft eine*n Mitarbeiter*in.

Der Bereich Einkauf und Materialwirtschaft der BVG ist u. a. verantwortlich für die Versorgung der Betriebsbereiche mit Materialien und Dienstleistungen. Die Abteilung Materialwirtschaft verantwortet die Prozesskette von der Identifikation eines Materialbedarfs bis hin zur Bereitstellung des Materials in den Wartungs- und Instandhaltungsbetrieben mit entsprechenden Schnittstellen zum Einkauf und den Lieferanten.

Deine Aufgaben

Die (Weiter-) Entwicklung von Prozessstandards, der Methoden und Werkzeuge sowie auch Qualifizierung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen in der operativen Logistik für unsere Lagerstandorte an den Wartungs- und Instandhaltungsbetrieben bietet spannende Herausforderungen, die von dir gestaltet werden wollen.

- Du entwickelst Prozessstandards für operative Logistikprozesse in Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Betriebsbereichen und operativen Einheiten.
- Du begleitest und führst Mitarbeiter*innen, Initiativen und Projekte zur Realisierung effizienter und effektiver Prozesse in Transport, Umschlag und Lagerung.
- Du verantwortest die kontinuierliche Verbesserung und Optimierung von Prozessen und Materialflüssen innerhalb von und zwischen Lagerstandorten.
- Du erstellst Wirtschaftlichkeitsbewertungen und Ableitungen von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der innerbetrieblichen Struktur und des Materialflusses an einzelnen Standorten.

Deine Qualifikation

Neben deinem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwesen (vorzugsweise mit Vertiefungsschwerpunkten in den Bereichen Materialflusstechnik, Logistik, SCM, Lagerwirtschaft) verfügst du über mehrjährige relevante Berufserfahrung auf den Gebieten:
- Nachweisliche Erfolge in der Konzeption, Planung, Gestaltung und Realisierung von effizienten Logistikprozessen und -systemen
- umfassende und fundierte Kenntnisse von Prozessen und verwendeten IT- und Identsystemen in den Bereichen Lager, Disposition, Arbeitsvorbereitung und Produktion sowie Methoden zu deren Analyse, Design und Transformation
- Erfahrungen im Prozessmanagement und der Prozessmodellierung inklusive eingesetzter Methoden und Tools
- Vertiefte SAP R3-Kenntnisse (MM, ggf. PP), idealerweise erste Erfahrungen mit SAP S4
- Erfahrung in der erfolgreichen Leitung von interdisziplinären Projekten und fachlichen Führung von Teams

Dich zeichnen ein hohes Maß an Motivation und Teamfähigkeit aus. Neben deinem ausgeprägten Verantwortungs-bewusstsein und deiner Durchsetzungsfähigkeit runden Kunden- und Ergebnisorientierung sowie Eigeninitiative dein Profil ab.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Diplom Universität bzw. Master) in der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen oder Ingenieurwesen (vorzugsweise mit Vertiefungsschwerpunkten in den Bereichen Materialflusstechnik, Logistik, Lagerwirtschaft) nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 03.02.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6638-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.