Kaufmännische Berufe

Spezialistin / Spezialist (w/m/d) für das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen?  Wir suchen für die Stabsabteilung Gesundheitsdienstleistungen eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Stabsabteilung Gesundheitsdienstleistungen versteht sich mit ihrem Portfolio an medizinischen und sozialen Dienstleistungen und einer zielgerichteten Gesundheitsförderung im Unternehmen als umfassender Gesundheitsberater für Beschäftigte und Unternehmen.

Deine Aufgaben

Als Spezialistin / Spezialist (w/m/d) für das Betriebliche Eingliederungsmanagement bist du für die Weiterentwicklung und Optimierung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements verantwortlich.

- Du berätst Führungskräfte, Beschäftigte und Arbeitnehmervertretungen in allen Fragen zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement.
- Du führst Schulungen, Informationsveranstaltungen und andere Kommunikationsmaßnahmen durch und erhöhst dadurch die Akzeptanz des Betrieblichen Eingliederungsmanagements im Unternehmen.
- Du erarbeitest entscheidungsreife Maßnahmen zu nachhaltig positiven Veränderungen bzw. Verbesserungen der Arbeitssituation von Beschäftigten.

Deine Qualifikation

Du hast eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit personalwirtschaftlich relevanten Schwerpunkten oder ein Studium in den Bereichen Personal, Sozialpädagogik oder Sozial- und Gesundheitswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und verfügst über mehrjährige Berufserfahrung in der Personalarbeit und im Betrieblichen Eingliederungsmanagement.

Darüber hinaus hast du entweder eine Ausbildung zur Disability-Managerin bzw. zum Disability-Manager (w/m/d), zur betrieblichen Gesundheitsmanagerin bzw. zum betrieblichen Gesundheitsmanager (w/m/d) oder eine systemische Beratungsausbildung abgeschlossen. Idealerweise verfügst du über umfassende Erfahrung in der medizinischen und beruflichen Rehabilitation.

Du bringst belastbare Kenntnisse der gesetzlichen Regelungen und Vorgaben mit und kannst diese sicher anwenden.
Die Fähigkeit zur ergebnisorientierten und wertschätzenden Kommunikation verbindest du mit deiner positiven Grundhaltung. Du bist konfliktfähig und arbeitest erfolgreich und kooperativ im Team. Eine ausgeprägte Beratungs-kompetenz rundet dein Profil ab. Der sichere Umgang mit den gängigen IT-Anwendungen ist für dich eine Selbst-verständlichkeit.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 25.07.2021 unter der Ausschreibungsnummer 4783-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.