Ingenieurwesen

Statikerin / Statiker (w/m/d) für das Technische Büro / Projektmanagement Streckenbauwerke U-Bahn

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Technische Büro / Projektmanagement Streckenbauwerke U-Bahn, eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Technisches Büro / Projektmanagement Streckenbauwerke U-Bahn ist für die Steuerung und Ausführung von Projekten zur Grundinstandsetzung der Streckenbauwerke sowie flankierender Bauten der U-Bahnanlagen zuständig.
 

Deine Aufgaben

Dein Aufgabenbereich umfasst die selbstständige und verantwortliche Planung und Prüfung von Ingenieur- und Bahnhofsbauwerken der U-Bahn.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du verantwortest die Durchführung und Prüfung der Planung von statischen Berechnungen besonders komplexer Stahl- und Stahlbetonkonstruktionen des Ingenieur- und Brückenbaus.
- Du übernimmst die Prüfung für den Betriebsleiter als sachkundige Person. Und du arbeitest Varianten und Studien gemäß dem neusten Stand der Technik aus.
- Du stimmst dich mit betroffenen Bereichen der BVG, den Senatsdienststellen und Ingenieurbüros ab.
- Du nimmst Einfluss auf die Verhandlungen mit den Senatsdienststellen über die zur Anwendung kommende Technik und Ausführungsvorschriften.
- Du erarbeitest Vorgaben und technische Richtlinien zur Planung und Ausführung der Sanierung und Erweiterung der U-Bahnanlagen.
- Du kontrollierst die Anwendung und Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, behördliche Anordnungen und innerbetriebliche Vorgaben.
 

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Diplom/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen und verfügst idealerweise über langjährige relevante berufliche Erfahrungen aus einer vergleichbaren Position.

Darüber hinaus hast du umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze und Verordnungen (z.B. PBefG, BOStrab, VOB, HOAI, Tunnelbaurichtlinien des VDV, Eurocode).

Persönlich überzeugst du durch Entscheidungsfreude und teamorientiertes Arbeiten. Strategisches Denken, Verantwortungsbewusstsein sowie eine ergebnis- und qualitätsorientierte Arbeitsweise runden dein Profil ab.

Die Tauglichkeit gemäß BOStrab ist eine weitere zwingende Voraussetzung.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert. 
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 12.12.2021 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 5218-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.