Technik & Handwerk

Strategisches Facility Management – Sachgebietsleitung (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Immobilienverwaltung und Facility Management eine Führungskraft (w/m/d).

Unsere Abteilung Immobilienverwaltung und Facility Management ist federführend für die Immobilienstrategie sowohl von Bestands- als auch Neuimmobilien der BVG zuständig. Neben dem Raum- und Flächenmanagement gehören unter anderem die Immobilienentwicklung sowie Betriebshofkonzepte, die Immobilienverwaltung und -bewirtschaftung sowie das Facility Management zum Aufgabenspektrum.



Deine Aufgaben

Als Sachgebietsleitung Strategisches Facility Management (w/m/d) in der Abteilung Immobilienverwaltung und Facility Management trägst du die Gesamtverantwortung für die Immobilienstrategie unserer Bestands- und Neuimmobilien. 

- Du entwickelst Richtlinien und Konzepte beim Erwerb, Ausbau oder beim Verkauf von Immobilien.
- Du bist verantwortlich für Entwicklungs- und Nutzungskonzepte von Liegenschaften und Bestandsimmobilien der BVG, der Entwicklung und Monitoring von lmmobilien-KPl's sowie der Entwicklung von Immobilien-/Liegenschafts-Steckbriefen.
- Du untersuchst Lösungsmöglichkeiten unter dem Aspekt der technischen Umsetzung im Bestand/unter Betrieb sowie mit Beeinflussung der bautechnischen Funktion und Wirtschaftlichkeit.
- Du verantwortest die personelle und fachliche Leitung der Teams Facility Management Strategie, Daten- & Systemmanagement und Immobilienverwaltung.
- Du unterstützt Projekte (innerhalb des Immobilienbereichs sowie bereichsübergreifend) zur bedarfsgerechten Realisierung von immobilienspezifischer Kundenanforderungen und zur Weiterentwicklung der BVG als attraktivem Arbeitgeber im Zuge von New Work.

 

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte und engagierte Führungspersönlichkeit (w/m/d) mit relevanter mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbaren Positionen und umfangreichen Kenntnissen auf dem Gebiet des Facility Managements.  Du besitzt zudem ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master/Diplom Universität) der Fachrichtung Elektrotechnik, Facility Management oder HKLS bzw. eine vergleichbare Qualifikation.

Darüber hinaus verfügst du über:

- praktische Erfahrung im Aufbau- bzw. der Veränderung großer Organisationsstrukturen
- ein ausgeprägtes Kundenverständnis
- Erfahrungen im Projektmanagement
- solides Wissen zu den relevanten Normen, Gesetzen und Verordnungen (z. B. PersVG, ArbZG, SGB IX, LGG Berlin sowie DGUV) sowie Brand-, Arbeits- und Gesundheitsschutz
- sichere Deutsch- und fachbezogene Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Des Weiteren besitzt du eine ausgeprägte Führungskompetenz und kannst deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (w/m/d) mit deinem integrativen und wertschätzenden Führungsstil motivieren, überzeugen und begeistern. Zu deinen Stärken zählen Verantwortungsbewusstsein, eine ausgeprägte strategische Denkweise sowie Entscheidungsfreude.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium Master/Diplom Universität) der Fachrichtung
Facility Management oder Real Estate Management nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.

 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 08.02.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6685-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.