Ingenieurwesen

Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für die Implementierung eines CBTC-Systems auf U-Bahn-Neufahrzeugen

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Schienenfahrzeugbeschaffung im Bereich U-Bahn eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Abteilung Schienenfahrzeugbeschaffung im Bereich U-Bahn ist maßgeblich für die Beschaffung der nächsten Generation von U-Bahn-Fahrzeugen verantwortlich. Zu den Schwerpunkten der Abteilung gehören die Planung, Steuerung und Koordination einer anforderungsgerechten Gestaltung neuer U-Bahn-Fahrzeuge.

Deine Aufgaben

Du bist verantwortlich für die fahrzeugbezogene Erarbeitung, Überwachung, Implementierung und Prüfung eines CBTC-Systems in Bezug auf U-Bahn-Neufahrzeuge. Hierbei definierst du Anforderungen an die Software der Fahrzeuge bzw. deren Baugruppen und Systeme und entwickelst Ideen und Innovationen.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du definierst die fahrzeugseitigen Anforderungen an ein CBTC-System.
- Du übernimmst die Konzeption und Überwachung der Nachrüstung an den Fahrzeugen der ersten Serie mit der CBTC-Fahrzeugausrüstung. 
- Du führst Machbarkeitsstudien durch und verantwortest einen Testbetrieb auf einer Versuchsstrecke vor der Einführung des CBTC-Systems.
- Du übernimmst die Teilprojektleitung im CBTC-Projekt.
- Du stimmst die Inbetriebnahmeprozesse für das Teilsystem Fahrzeuge gemäß BOStrab mit allen Beteiligten ab.
- Du stellst sicher, dass die funktionale Sicherheit der Fahrzeuge in Bezug auf das CBTC-System gegeben ist.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine bahnaffine Persönlichkeit mit einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom/Master) einer relevanten Fachrichtung wie Bahnsystemingenieurwesen, Elektrotechnik oder Verkehrsingenieurwesen. Du verfügst bereits über einschlägige Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen und hast dir fundierte Kenntnisse über den Aufbau von Schienenfahrzeugen sowie insbesondere der Leit- und Steuerungstechnik aneignen können. 

Darüber hinaus bringst du gründliche und umfassende Fachkenntnisse der für den Bahnbetrieb erforderlichen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften (z. B. BOStrab, VDV-/VDI-Richtlinien, PBefG) mit.

Die Tauglichkeit für Tätigkeiten im Gleisbereich gemäß BOStrab ist eine weitere notwendige Voraussetzung. 

Neben Engagement und einem gutem Selbstmanagement besitzt du Überzeugungskraft und eine ausgeprägte Beratungskompetenz.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 01.11.2021 unter der Ausschreibungsnummer 5084-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.