Kaufmännische Berufe

Trainee als Unterstützung der Bereichsleitung Straßenbahn (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich Straßenbahn, befristet für 18 Monate, eine*n Mitarbeiter*in.

Mit dem Wachstum unserer Stadt steigt auch der Bedarf an Mobilität in Berlin. Um diesen möglichst umweltverträglich zu gestalten, ist den kommenden Jahren ein Ausbau des Streckennetzes der Straßenbahn auf rund 250 Kilometer geplant. Daher wächst der Bereich stätig und freut sich auf tatkräftige Unterstützung. 
 

Deine Aufgaben

Als Trainee der Bereichsleitung des Bereiches Straßenbahn verantwortest du die Bearbeitung und Durchführung von Aufgaben für die Bereichsleitung mit überwiegend vertraulichem Charakter. Deine Aufgaben im Detail:

- Du unterstützt in der Koordination von Konzepten und Projekten in Bezug auf das mittel- und langfristige Wachstum der Straßenbahn.
- Du analysierst anlassbezogen aktuelle betrieblichen Prozesse und Kennzahlen und leitest die daraus resultierenden Maßnahmen ab.
- Du erstellst Stellungnahmen zu besonderen Vorgängen in Bezug auf die Programme zum Ausbau des Streckennetzes und der Betriebshofkapazitäten und zu Vorgaben des Aufsichtsrates oder der zuständigen Senatsverwaltungen. 
- Du bereitest grundsätzliche Konzepte und Unterlagen zu Entwicklungs- und Innovationsthemen für die Bereichsleitung auf und fungierst als Schnittstelle zu den anderen Bereichen.
- Du unterstützt bei der Beratung von Abteilungen, Sachgebiete und Teams des Bereiches und bei der Erstellung von Vorlagen für den Vorstand.
 

Deine Qualifikation

Du hast dein Studium in einer relevanten Fachrichtung (z.B. Verkehrswesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre) an einer Hochschule bzw. Universität gut abgeschlossen. Der Abschluss sollte nicht länger als sechs Monate zurückliegen.

- Du bist versiert im Umgang mit den relevanten Gesetzen und Normen, wie z.B. LHO, VOL, AGG, LGG, PersVG, SGB IX, ArbZG etc.
- Deine Deutschkenntnisse sind verhandlungssicher (C1) und dein Umgang mit den gängigen MS Office Produkten ist fortgeschritten.
- Du arbeitest lösungsorientiert und eigenständig und überzeugst durch ein gutes Selbstmanagement.
- Loyalität, Integrität und strategisches Denkvermögen runden dein Profil ab.

 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 02.02.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6666-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.