Ingenieurwesen

Verantwortliche Fachkraft für den betrieblichen Brandschutz mit Teamleitungsaufgaben (w/m/d)

Jetzt bewerben

Wir suchen für das Team Arbeits-, Brand- und Umweltschutz eine*n Teamleiter*in. Unbefristet in Vollzeit (38 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin (4.923,36 € - 5.471,65 € , je nach Berufserfahrung). Arbeitsort: Berlin

Das wirst du an uns lieben
Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

•    zukunftssicherer Arbeitsplatz 
•    Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich, mtl. bis zu 10 Tage mobil arbeiten)
•    28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit) + 24.12. frei
•    1.900 € Weihnachtsgeld pro Jahr und 600 € im Jahr 2024 für unser Gesundheitsportal (u.a. Sportkurse, Massagen)
•    persönlicher Fahrausweis
•    betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Deine Aufgaben
Du übernimmst die Funktion einer*eines Betriebsbeauftragten für Brandschutz und erarbeitest sowie setzt Konzepte im Bereich Brandschutz um. Dabei führst du fachlich das Team Brandschutz – mit vier Mitarbeitenden – und gibst richtungsweisende Impulse zur Umsetzung der strategischen Ziele des Gesamtbetriebs vor.

•    Du nimmst selbstständig die betriebsübergreifenden Aufgaben einer*eines Betriebsbeauftragten für Brandschutz wahr
•    Du berätst und unterstützt den Vorstand und die Führungskräfte in allen Fragen des betrieblichen Brandschutzes und bist erste Ansprechperson zu Brandschutzthemen, auch zu denen ohne konkrete gesetzliche Vorgaben (z. B. Elektromobilität)
•    Du berichtest mit der Stabsabteilungsleitung an den Vorstand und erstellst Jahresberichte sowie Aktivitätspläne für Folgejahre. Dabei leitest du die interne BVG-Brandschutzkommission
•    Du ermittelst Brand- und Explosionsgefahren und bist zuständig für Festlegungen und Überprüfungen der Organisationsstruktur im Brandschutz
•    Du erstellst Konzepte, z. B. für interne Schulungen und Unterweisungen und führst Schulungen für die Beschäftigten durch
•    Du arbeitest u. a. mit Aufsichtsbehörden, Feuerwehren und weiteren Institutionen zusammen

Dein Profil
•    Du bringst eine Brandschutz-Qualifikation gemäß den Anforderungen der Vereinigung zur Förderung des Deutsches Brandschutzes e.V. (vfdb) oder der Berufsgenossenschaften mit sowie ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium in einer ingenieursmäßigen Fachrichtung (z. B. Bauingenieurwesen)*
•    einschlägige Berufserfahrung im Brandschutz

Zusätzlich freuen wir uns über
•    umfassende Kenntnisse einschlägiger Gesetze, Verordnungen und Regelwerke (z. B. Bauordnung Berlin und Sonderbauten, Industriebau-Richtlinie, Arbeitsschutzgesetz, berufsgenossenschaftliches Recht und relevante DIN-Normen)
•    erste Führungserfahrung und einen integrativen und wertschätzenden Führungsstil, um deine Mitarbeitenden zu motivieren und zu begeistern
•    eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Team und dass du auch einen kühlen Kopf bewahrst – auch in stressigen Situationen
•    dein strategisches und konzeptionelles Denken, deine sichere Kommunikation mit Fingerspitzengefühl auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und mit externen Partnern

*Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.

Steig ein…
und werde Teil unserer großen und bunten BVG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 02.06.2024 unter der Ausschreibungsnummer 8406-EX. Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei deiner Ansprechperson aus dem Recruiting-Team.

Die Mischung macht’s - Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg! 15.830 Kolleg*innen aus 81 Nationen in 240 Berufen haben sich bereits für uns entschieden. Wir begeistern uns für unterschiedliche Menschen – unabhängig von Religion und Weltanschauung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und Nationalität sowie Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Die Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen unterstützen wir aktiv. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund/-geschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Deine Zukunft – deine BVG! 

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.