Ingenieurwesen

Verkehrsingenieurin / Verkehrsingenieur Automatisierung (CBTC) U-Bahn (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich U Bahn im Sachgebiet Betriebs- und Verkehrstechnik zwei Mitarbeiter*innen.

Über 500 Millionen Fahrgäste pro Jahr sind mit den U-Bahnen der BVG unterwegs. Mobilitätsbedürfnisse wandeln sich, Fahrgastzahlen steigen und die BVG versteht sich als Partner Berlins für die Verkehrswende. Ziel ist es, die U-Bahn als attraktives Verkehrsmittel in einer wachsenden Stadt weiterzuentwickeln.

Als Verkehrsingenieur*in arbeitest du im Engineering-Team Betriebs- und Verkehrstechnik. Hier werden Strategien und Projekte entwickelt und umgesetzt, die die Zukunft der Berliner U-Bahn sichern.

Deine Aufgaben

Du liebst Verantwortung und begeisterst dich für zukunftweisende Technologien? Dann komm zu uns – hier erwarten dich spannende Aufgaben:
- Du bist maßgeblich an der Erstellung von Entwicklungs- und Betriebskonzepten für die U-Bahn beteiligt.
- Du entwickelst Ideen und Innovationen, analysierst und erstellst Konzepte sowie Zielvorgaben für die weitere Entwicklung der betrieblichen und verkehrlichen Prozesse im Bereich U-Bahn. 
- Ein Schwerpunkt wird hierbei deine Mitarbeit im Rahmen der Implementierung einer funkbasierten Zugsicherungstechnik (CBTC) und die weitere Automatisierung des U-Bahnbetriebes sein. 
- Du bearbeitest Aufgaben und Projekte auf dem Gebiet der Ausrüstung von U-Bahn-Anlagen und -Fahrzeugen mit neuen technischen Systemen zur Betriebsführung sowie zur Fahrgastinformation und -kommunikation. 

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master oder Diplom Universität) in der Fachrichtung Verkehrswesen, Schienenfahrzeugtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Solltest du nicht den geforderten Abschluss haben, besitzt du gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner Berufserfahrung.

Das bringst du idealerweise noch mit:
- Berufserfahrung im Bereich Verkehrsplanung oder -technik
- Erste Erfahrungen/Kenntnisse über automatisierte Bahnsysteme, z. B. ETCS oder ATO
- Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke wie z. B. BOStrab oder VDV-Richtlinien
- Grundlegende Kenntnisse zum U-Bahn-Betrieb

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliches Studium nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 31.12.2022 unter der Ausschreibungsnummer 5947-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.