Ingenieurwesen

Verkehrsplanerin / Verkehrsplaner im Bereich Angebot (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 728,5 Millionen Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.700 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Angebotsgrundlagen im Bereich Angebot, zum 01.01.2022 befristet bis zum 31.12.2025, eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Im Bereich Angebot wird das Netz-, Linien- und Fahrplanangebot der BVG konzipiert und optimiert. Durch die effiziente Analyse von Angebot und Nachfrage sowie die Bereitstellung leistungsfähiger und sachgerechter Tools gestaltet die Abteilung Angebotsgrundlagen Strategien zur effizienten Bereitstellung einer leistungsfähigen, sachgerechten und kontinuierlichen Basis für die Angebots- und Produktentwicklung.

Deine Aufgaben

Die Anforderungen an Mobilität nehmen stetig zu, die innovative und kreative Konzepte erfordern. In dieser Position bist du für die Überprüfung und Weiterentwicklung unseres On-Demand Leistungsangebots und die Produktdiversifizierung verantwortlich.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du entwickelst selbstständig Konzepte für On-Demand Verkehre (z. B. das BVG Rufbus 2.0-Konzept), wirkst an ihrer Umsetzung mit, analysierst deren verkehrliche Wirkungen und optimierst ggf. die Konzepte.
- Du erarbeitest verkehrliche Planungen und führst selbstständig Sonderuntersuchungen mit dem Schwerpunkt Big Data und Data Mining durch.
- Du bearbeitest Fragestellungen zur integrierten Verkehrsplanung und erarbeitest Konzepte zur Integration von Datenströmen zur Gestaltung sowie zur Pflege integrierter Datenbestände, insb. zur Modellierung von Verkehrsdaten und zur Verfeinerung vorhandener ÖPNV-Netzmodelle.
- Du analysierst und bewertest statistische Datenbanksysteme/-strukturen im verkehrsplanerischen Kontext und leitest Entwicklungspotenziale für die BVG ab.
- Du koordinierst, visualisierst und kommunizierst unternehmensintern über alle Fach- und Managementebenen sowie gegenüber dem Aufgabenträger und der Öffentlichkeit.

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) in einer relevanten Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen. Du überzeugst uns durch:

- Erfahrungen/ Kenntnisse aus der Auswertung großer Datenmengen aus dem Bereich des Personenverkehrs
- Kenntnisse der wesentlichen Prozesse der Planung und Umsetzung von ÖPNV-Angeboten und der Methoden der Verkehrs-/Datenanalyse
- mehrjährige Berufserfahrung (wünschenswert) auf dem Gebiet der Verkehrsplanung im Personenverkehr
- Erfahrungen mit den Programmsystemen VISUM und/oder MATSim (wünschenswert)
- deine selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
- deine kreativen Lösungswege, komplexe Sachverhalte entscheidungsfähig aufzubereiten, zu kommunizieren und zu präsentieren sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse
- deine Offenheit für Neues sowie dein strategisches und analytisches Denken

Solltest du den hier geforderten wissenschaftlichen Abschluss in einer relevanten Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe – ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle – eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teikzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 17.10.2021 unter der Ausschreibungsnummer 5004-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.