Kaufmännische Berufe

Warengruppenmanagerin / Warengruppenmanager für Bauleistungen (w/m/d)

Jetzt bewerben

Wir suchen für die Abteilung Einkauf Infrastruktur eine*n Mitarbeiter*in. Unbefristet in Vollzeit (38 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin (4.923,36 € - 5.471,65 € , je nach Berufserfahrung). Arbeitsort: BVG-Zentrale, Holzmarktstr. 15-17, 10179 Berlin.

 

Das wirst du an uns lieben

Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

•    zukunftssicherer Arbeitsplatz 
•    Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich, mtl. bis zu 10 Tage mobil arbeiten)
•    28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit) + 24.12. frei
•    1.900 € Weihnachtsgeld pro Jahr und 600 € im Jahr 2024 für unser Gesundheitsportal (u.a. Sportkurse, Massagen)
•    persönlicher Fahrausweis
•    betriebliche Altersvorsorge (VBL)

 

Deine Aufgaben

In der Abteilung Einkauf Infrastruktur werden Einkaufsvorgänge für den Neubau, die Sanierung und Instandhaltung der BVG-Infrastrukturanlagen (Gebäude, Werkstätten, U-Bahnhöfe, Tunnelanlagen, Gleisanlagen, Haltestellen etc.) durchgeführt. Als Warengruppenmanager*in bist du gesamtverantwortlich für die Beschaffung des Warengruppenclusters Bauleistungen der BVG und stellst sicher, dass sämtliche Bedarfe, die beschafft werden, den Anforderungen der Kund*innen, des Betriebes, des Gesetzgebers, der Nachhaltigkeitsziele und der Wirtschaftlichkeit entsprechen. 

•    Du nimmst die kaufmännische Verhandlungsführung und das Treffen einer unternehmensseitigen, abschließenden, unterschriftsreifen Entscheidung in Bezug auf die Beschaffung von Bauleistungen und Nachträgen der BVG für Hoch- und Tiefbau einschließlich der dazugehörigen Wartungsleistungen wahr
•    Du unterstützt maßgeblich die Bereiche bei der Erreichung ihrer jeweiligen betrieblichen Ziele, auf der Grundlage der umfassenden Kenntnisse über das Business der Beschaffung, Trends, Strategien und Herausforderungen für die Zukunft sowie der aktuellen Situation der Bereiche
•    Du repräsentierst den Bereich Einkauf/Materialwirtschaft gegenüber allen relevanten Fachbereichen und bist die Ansprechperson sowie die erste Eskalationsstufe bei komplexen Fragestellungen in Bezug auf alle Warengruppen deines Warengruppenclusters 
•    Du übernimmst die fachliche Führung und Steuerung von Warengruppenteams
•    Du bist verantwortlich für die (Weiter-) Entwicklung und Umsetzung von bereichsübergreifenden Warengruppenclusterstrategien unter besonderer Berücksichtigung der Nachhaltigkeit

 

Dein Profil

•    abgeschlossenes wissenschaftliches Studium* (Diplom Universität bzw. Master) der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, BWL, Wirtschaftsrecht, Bauingenieurwesen, Architektur oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf einer mehrjährigen Berufserfahrung
•    Erfahrung im Fachgebiet der Beschaffungsprozesse und des Projektmanagements, idealerweise im Bausektor sowie Kenntnisse in der Verhandlungsführung, insbesondere bei Nachträgen
•    Deutschkenntnisse mind. Sprachniveau C1

Zusätzlich freuen wir uns über
•    Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen wie BGB, HGB, VwVBU, UVgO, SektVO und VOB-A/B
•    ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und strategisches Denken
•    Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie eine sichere und souveräne Kommunikationsfähigkeit auf allen Hierarchieebenen

*Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.

 

Steig ein…

und werde Teil unserer großen und bunten BVG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 03.06.2024 unter der Ausschreibungsnummer 8316-EX. Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei deiner Ansprechperson aus dem Recruiting-Team.

Die Mischung macht’s - Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg! 15.830 Kolleg*innen aus 81 Nationen in 240 Berufen haben sich bereits für uns entschieden. Wir begeistern uns für unterschiedliche Menschen – unabhängig von Religion und Weltanschauung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und Nationalität sowie Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Die Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen unterstützen wir aktiv. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund/-geschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Deine Zukunft – deine BVG! 

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.