Ingenieurwesen

Referentin/Referent (w/m/d) für betriebliche Sicherheit/Notfallmanagement

Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Vorstand Betrieb eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

Der Vorstand Betrieb ist gemäß § 7 Absatz 5 BOStrab sowie § 4 Absatz BOKraft u.a. dafür verantwortlich, dass Betriebsleiter die Ihnen obliegenden Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen können.

Deine Aufgaben

Du überwachst und überprüfst unternehmensweit die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen an die Betriebssicherheit im Verantwortungsbereich des Vorstandes Betrieb. In Abgrenzung zu den Aufgaben der im Unternehmen bestellten Betriebsleiter unterstützt du den Vorstand bei der betrieblichen Sicherheit und nimmst Kontroll- und Überwachungsfunktionen für ihn wahr. Du entwickelst in Zusammenarbeit mit den Betriebsleitern Konzepte, Prozesse und Strukturen zur betrieblichen Sicherheit und des Notfallmanagements der BVG weiter.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du bist maßgeblich bei der Gestaltung, Änderung, Optimierung sowie der Entscheidungsfindung von aufbau- und ablauforganisatorischen Strukturen und Prozessen beteiligt.
- Du verantwortest die BVG-weite Koordination, Optimierung und ggf. Harmonisierung von Dienstanweisungen der betrieblichen Sicherheit.
- Du nimmst die Funktion einer ersten Eskalationsebene wahr und stellst sicher, dass die Betriebsleiter keine die Betriebssicherheit einschränkenden Weisungen aus dem Unternehmen erhalten.
- Du koordinierst BVG-weit die Unterstützung der technischen Aufsichtsbehörde sowie die Erteilung technischer Auskünfte, darüber hinaus koordinierst du die unterschriftsreife Erarbeitung aller Nachweispflichten.
- Du stellst ein effektives Notfallmanagement innerhalb der BVG sicher.

Deine Qualifikation

Du verfügst idealerweise über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master/Diplom) der Fachrichtung Verkehrswegebau, Verkehrsingenieurwesen, Verkehrssicherungstechnik, Verkehrstelematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als Betriebsleiterin/Betriebsleiter (w/m/d) bzw. im Aufgabengebiet/-umfeld einer Betriebsleiterin/eines Betriebsleiters (w/m/d). Solltest du den gewünschten Studienabschluss nicht vorweisen können, setzen wir eine mindestens fünfjährige entsprechende Berufserfahrung voraus.
 
Darüber hinaus verfügst du über umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke (z. B. BOStrab, BOKraft, PBefG, StVO, STVG).
 
Die Tauglichkeit gemäß BOStrab für Tätigkeiten im Gleisbereich ist eine weitere zwingende Voraussetzung.
 
Du überzeugst durch strategisches und vernetztes Denken, einem guten Urteilsvermögen sowie Engagement. Teamarbeit und Flexibilität sind für dich ebenso selbstverständlich wie eine qualitäts- und zielorientierte Arbeitsweise.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 19.04.2020  unter der Ausschreibungsnummer 3704-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.