Ingenieurwesen

Projektleiterin / Projektleiter (w/m/d) für das Großprojekt Hertzallee

Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.300 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich Immobilienmanagement und -projekte eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Unser Bereich Immobilienmanagement und -projekte ist federführend für die Immobilienstrategie von sowohl Bestands- als auch Neuimmobilien der BVG zuständig. Neben dem Raum- und Flächenmanagement gehören u. a. die Immobilienakquisition sowie Betriebshofkonzepte, die Immobilienverwaltung und -bewirtschaftung sowie das Facility Management und auch Immobilien-Großprojekte zum Aufgabenspektrum.

Deine Aufgaben

Du bist verantwortlich für den ingenieur- und bautechnischen Teil des innovativen Großprojekts Hertzallee - ein zukunftsträchtiges Areal für die Zentrale der BVG einschließlich der Verlagerung und Elektrifizierung der Endhaltestelle für Omnibusse. Dazu gehören insbesondere die Kommunikation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen sowie Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr, Klima und der technischen Aufsichtsbehörde, der Bezirke Mitte und Tempelhof-Schöneberg sowie die Aussteuerung von Baugenehmigungsverfahren bzw. Planfeststellungsverfahren. 

Deine Aufgaben im Detail:
- Du hast die übergreifende Projektsteuerung und Koordination von mehreren an der Planung und Ausführung internen und externen Beteiligten zur Einhaltung der Termin-, Kosten und Qualitätskontrolle in der Hand. 
- Du trittst als Bauherrenvertreter gegenüber externen an der Planung und Ausführung Beteiligten auf und reportest innerhalb der BVG bis zu Präsentationsentwürfen für den Vorstand über den Projektstatus und die Einhaltung der Termine, Kosten und Qualitäten.
- Du begleitest das Projekt über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg und übernimmst die Aussteuerung bis zur Umsetzung.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Studium (Diplom Universität bzw. Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Städteplanung oder Raum- und Umweltplanung. Du bringst fundierte Erfahrungen in der Planung von Großprojekten anhand von Berufserfahrung in vergleichbaren Positionen mit und bist idealerweise mit den Spezifika der Berliner Landesverwaltung und der Infrastrukturbetriebe vertraut.

Neben verhandlungssicheren Deutschkenntnissen in Wort und Schrift verfügst du über Kenntnisse der relevanten Gesetze und Bestimmungen (z. B. HOAI, BOStrab, BaustellV, VbF) und bist sicher in der Anwendung der von MS Office und SAP.

Du kommunizierst sicher und souverän mit Fingerspitzengefühl auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und mit externen Partnern. Du bist innovativ und hast Visionen, welche du mit hohem Engagement sowie zielorientiertem, strategischem Denken und Handeln umsetzen willst. Eine ausgeprägte teamorientierte und kooperative Arbeitsweise ergänzt dein Profil.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Diplom Universität bzw. Master) in der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Städteplanung oder Raum- und Umweltplanung nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend der ausgeschriebenen Stelle eingruppiert.
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.02.2021 unter der Ausschreibungsnummer 4376-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.