Ingenieurwesen

Projektleiterin / Projektleiter (w/m/d) für die Gleis- und Streckenerneuerung Straßenbahn

Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.300 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Technische Büro / Projektmanagement, eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (w/m/d).

In der Abteilung Bautechnische Anlagen Straßenbahn betreut das Technische Büro / Projektmanagement die
Gleisbau-, Tiefbau- und Straßenbauarbeiten der Straßenbahn.

Deine Aufgaben

Dein Aufgabenbereich umfasst die Gesamtverantwortung von Projekten auf dem Gebiet der Gleis- und Streckenerneuerung der Straßenbahn, einschließlich der übergreifenden Koordinierung des terminlichen Ablaufes mit den Beteiligten sowie der Abnahme und Übergabe der Anlagen.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du prüfst entstehenden oder herangetragene Anforderungen auf ihre Durchführbarkeit, betriebliche Notwendigkeit und gibst Vorgaben, um alle Anforderungen mit dem nötigen Aufwand zu erfüllen.
- Du betreust und bereitest öffentliche Planverfahren inkl. frühzeitiger Beteiligung der Öffentlichkeit vor.
- Du koordinierst alle von der BVG, den Senatsverwaltungen und sonstigen Bauträgern im Bereich
Straßenbahn-Gleisanlagen durchzuführenden Planungen für Großbaumaßnahmen.
- Du arbeitest bei der Baulenkung, Bauplanung und Baudurchführung zur Wahrung der wirtschaftlichen, betrieblichen und technischen Belange der BVG mit.
- Du übernimmst die Veranlassung und Abstimmung der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für Baumaßnahmen der Straßenbahn.
 

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master/Diplom) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder Verkehrswegebau und verfügst idealerweise über langjährige relevante berufliche Erfahrungen aus einer vergleichbaren Position.

Darüber hinaus hast du umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze und Verordnungen (z.B. BOStrab, VOB, HOAI, Trassierungsrichtlinien des VDV).

Persönlich überzeugst du durch Entscheidungsfreude und teamorientiertes Arbeiten. Strategisches Denken, Verantwortungsbewusstsein sowie eine ergebnis- und qualitätsorientierte Arbeitsweise runden dein Profil ab.

Die Tauglichkeit gemäß BOStrab ist eine weitere zwingende Voraussetzung.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliche Studium (Master/Diplom) der Fachrichtung 
(z.B. Bauingenieurwesen) nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.    
 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 24.09.2020 unter Angabe der Ausschreibungsnummer 4095-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.