Kaufmännische Berufe

Stellvertretende Leitung (w/m/d) des Vorstandsstabs Digitalisierung

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Vorstandsstab Digitalisierung eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d) als stellvertretende Leitung.

Der Vorstandsstab Digitalisierung ist maßgeblich für die Ausarbeitung, Entwicklung und Umsetzung der Digitalisierungs-strategie der BVG verantwortlich. Beispielsweise sind dies der BerlKönig und die Projekte im autonomen Fahren.

Deine Aufgaben

Als Teil des Vorstandsstabs Digitalisierung übernimmst du vorrangig die Erarbeitung, Aktualisierung und Weiterentwicklung einer BVG-übergreifenden Projektsteuerung sowie das Projektmanagement von in- und externen Digitalisierungsprojekten (z.B. im Bereich autonomes Fahren). Dabei bist du insbesondere für folgende Aufgaben zuständig:

- Du planst, überwachst und koordinierst die für die BVG besonders bedeutsamen Digitalisierungsprojekte, bist u.a. für die Erreichung der vereinbarten Ziele verantwortlich und übernimmst die fachliche Führung des Projektteams.
- Du erarbeitest kurzfristige, auf den Unternehmenserfolg ausgerichtete Konzepte in Bezug auf die BVG-Gesamtprojektsteuerung von Digitalisierungsthemen/-projekten.
- Du definierst mittel- und langfristige Ziele, die darauf ausgerichtet sind, die Wirtschaftlichkeit der BVG mit der Planung und Durchführung verschiedener Digitalisierungsthemen/-projekte sicherzustellen.
- Du bist für die Ausarbeitung, Ausgestaltung, Abstimmung sowie regelmäßige Überprüfung und Anpassung neuer, innovativer und digitaler Geschäftsfelder der BVG zuständig.

- Als stellvertretende Leitung hast du fachliche und disziplinarische Leitungsaufgaben im Vorstandsstab inne. Das bedeutet, dass du bei Abwesenheit der Leitung für die personelle und fachliche Führung aller Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeiter (w/m/d) verantwortlich bist und für komplexe Problemstellungen entsprechende Lösungen erarbeitest.
- Du berätst die Vorstände, Bereichsleitungen und weiteren Führungsebenen im Konzern in allen Fragestellungen zur Digitalisierung und nimmst maßgeblich Einfluss auf die Erarbeitung von Grundsätzen, BVG-übergreifenden Regelungen und Konzepten in Bezug auf die BVG-weite Digitalisierung.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte und engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium (Diplom bzw. Master). Des Weiteren bringst du mehrjährige relevante Berufserfahrung aus vergleichbaren Positionen mit.
Du verfügst über relevante Berufserfahrung in agilem Projektmanagement, Produktmanagement oder vergleichbaren Disziplinen. Zudem hast du Kenntnisse von aktuellen Digitalisierungstrends sowie Innovationsmethoden und ein Grundverständnis von Themen wie z.B. Big Data, Data Analytics oder Social Media. Sehr gute MS-Office- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Du besitzt eine ausgeprägte Projektmanagement- und Führungskompetenz, bist durchsetzungsstark und sehr zielorientiert und kannst mit deinem integrativen und wertschätzenden Arbeitsstil motivieren und begeistern. Du kommunizierst sicher und souverän auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen. Deine Überzeugungsfähigkeit verbindest du mit ausgeprägter Lösungsorientierung und einem hohen Maß an Engagement. Darüber hinaus arbeitest du erfolgreich und kooperativ im Team zusammen. Ein sicheres und verbindliches Auftreten rundet dein Profil ab.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Qualifikation. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 24.08.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3294-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.