Ingenieurwesen

Stellvertretung Betriebsleiterin/Betriebsleiter (w/m/d) (Schwerpunkt Fahrzeuge)

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Betriebsleiterbüro U-Bahn eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Betriebsleiterbüro bearbeitet für den Betriebsleiter U-Bahn vielfältige Aufgaben zur Gewährleistung des sicheren und ordnungsgemäßen Betriebs der Berliner U-Bahn (gemäß BOStrab).

Deine Aufgaben

In dieser Position bist du gemäß BOStrab im Auftrag des Betriebsleiters für die Überwachung der Betriebssicherheit, insbesondere von U-Bahnfahrzeugen, verantwortlich.

Deine Aufgaben im Detail:
- Du übernimmst im Team die Themenverantwortung für den Bereich Fahrzeuge.
- Du vertrittst den Betriebsleiter bei Abwesenheit nach Dienstübergabe.
- Du führst in Zusammenarbeit mit der Technischen Aufsichtsbehörde den Inbetriebnahmeprozess von neuen U-Bahn- und ertüchtigten bzw. umgebauten Bestandsfahrzeugen durch.
- Du beurteilst technische Unterlagen hinsichtlich der Betriebssicherheit und Einhaltung der Bestimmungen und gibst diese frei.
- Du überprüfst die Betriebssicherheit von U-Bahnfahrzeugen und -komponenten, und erstellst Vorgaben für deren weiteren Nutzung (u. U. Sperrungen für den Einsatz im Fahrbetrieb).
- Du begleitest Bauartänderungen von U-Bahn-Fahrzeugen.
- Du wertest Betriebsvorkommnisse aus, leitest notwendige Maßnahmen für den Betrieb ab und erstellst fundierte Berichte an die Technische Aufsichtsbehörde.

Deine Qualifikation

Neben deinem abgeschlossenen wissenschaftlichen Studienabschluss (Master/Diplom) der Fachrichtung Elektrotechnik, Schienenfahrzeugtechnik oder Maschinenbau verfügst du über ein umfangreiches Verständnis im Aufbau von Schienenfahrzeugen und bringst idealerweise bereits eine Qualifikation als geprüfte Betriebsleiterin/ geprüfter Betriebsleiter (w/m/d) (BOStrab) mit.

Darüber hinaus besitzt du gründliche Fachkenntnisse hinsichtlich der für den Bahnbetrieb erforderlichen Gesetze, Verordnungen und Vorschriften, wie z. B.:
- BOStrab
- EN- und DIN-Normen der Schienenfahrzeugtechnik
- VDV-/VDE-Schriften

Die Tauglichkeit gemäß BOStrab für Tätigkeiten im Gleisbereich ist eine weitere zwingende Voraussetzung.

Sofern eine Qualifikation als Betriebsleiterin/ Betriebsleiter (w/m/d) (BOStrab) noch nicht vorliegt, setzen wir die Bereitschaft voraus, innerhalb von 2 Jahren die für diese Stelle notwendige erfolgreiche Prüfung gemäß BOStrab zu absolvieren. Die Anforderungen gemäß der Straßenbahn-Betriebsleiter-Prüfungsverordnung müssen erfüllt sein.

Eine ziel- und qualitätsorientierte Arbeitsweise ist für dich selbstverständlich. Dank deines vernetzten Denkens bist du in der Lage, Herausforderungen zu meistern und verfügst über eine ausgeprägte Problemanalysefähigkeit. Engagement und deine Beratungskompetenz runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten wissenschaftlichen Studienabschluss (Master/Diplom) der Fachrichtung Elektrotechnik, Schienenfahrzeugtechnik oder Maschinenbau nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 (nach neuer Tarifordnung EG 13) TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 22.09.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3342-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.