Ingenieurwesen

technische Revisorin / technischer Revisor (w/m/d)

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Stabsabteilung Konzernrevision, ab sofort, eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter (w/m/d).

Die Konzernrevision berät und unterstützt als prozessunabhängige Stabsabteilung den Vorstand bei der Wahrnehmung seiner Überwachungsfunktion für die BVG AöR und die Tochterunternehmen mit dem Ziel, festgestellte Mängel zu beseitigen und Geschäftsprozesse zu verbessern.

Deine Aufgaben

Als technische Revisorin / technischer Revisor (w/md) bist du verantwortlich für die Revision einschlägiger Risikobereiche für die BVG AöR und ihre Tochtergesellschaften im Bereich bau- und ingenieurtechnische Anlagen U-Bahn, Straßenbahn, Omnibus und Infrastruktur sowie deren Betrieb unter Berücksichtigung von Geschäftsprozessen, Produkten, Themengebieten, Einzelsachvorgängen und Organisationsstrukturen im Hinblick auf Ordnungsmäßigkeit, Sicherheit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit. Dabei orientiert sich die Prüfung an den verschiedenen Phasen eines Projektes bzw. an den Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).
Deine Aufgaben im Detail:

- Du führst Prüfungen u.a. auf den Gebieten Hoch- und Tiefbau, Gleis- und Ingenieurbau, Energieversorgungs- und Fahrleitungs¬anlagen, Licht- und Kraftanlagen, technische Gebäudeausrüstung und maschinelle Anlagen sowie Betrieb und Instandhaltung von Infrastrukturanlagen und Werkstätten / Werkstatteinrichtungen durch.
- Du erarbeitest abschließende und unterschriftsreife Prüfungsberichte und führst die Nachrevision von beschlossenen Ma߬nahmen durch.
- Du bist für die Überwachung der Einhaltung der die Themengebiete betreffenden gesetzlichen, vertraglichen sowie betrieblichen Regelungen verantwortlich.
- Du überprüfst die Wirksamkeit der Instrumentarien zur Steuerung des Unternehmens.
- Du trägst dazu bei, die Akzeptanz des internen Kontrollsystems (IKS) in allen Bereichen des Konzerns erhöhen.
- Du berätst den Vorstand sowie die Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften in allen Angelegenheiten, die die o. g. Themengebiete betreffen.
- Du koordinierst Prüfungen des Landesrechnungshofes, der Wirtschaftsprüfer und erarbeitest die unterschriftsreife Beantwortung von Anfragen.

Deine Qualifikation

Neben deinem wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom) in der Fachrichtung Bauwesen/Maschinenbau/Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bautechnik/Maschinenbau hast du dir idealerweise in mehrjähriger Berufserfahrung bereits Fachkompetenz als Revisorin/ Revisor (w/m/d) angeeignet.

Darüber hinaus verfügst du über:

- fundierte Kenntnisse der relevanten gesetzlichen, tariflichen und sonstigen Bestimmungen (z. B. BOStrab, BOKraft, BGB, VOB, VOL, HOAI, Bauordnung Berlin).
- einen versierten Umgang mit MS Office sowie der Branchensoftware im Bauwesen.
Du bist beratungskompetent und konfliktfähig. Zudem verfügst du über eine sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit. Du überzeugst durch ein ausgeprägtes analytisches und vernetztes Denken und die Fähigkeit, dich rasch in wechselnde Aufgaben einarbeiten zu können.
Ein hohes Maß an Loyalität und Wertschätzung runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten Abschluss in einer relevanten Fachrichtung (z. B. Bauingenieurwesen) nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe – ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert..

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.07.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3232-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.