Ingenieurwesen

Übergeordnete Projektsteuerung (w/m/d) im Bereich Fahrwege (Verkehrsinfrastruktur)

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereichsstab Bereichssteuerung Projekte, eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Der Bereichsstab Bereichssteuerung Projekte im Bereich Fahrwege ist für die Bereichsstrategie der Verkehrsinfrastruktur verantwortlich und koordiniert zentrale Prozesse und Vorgaben.

Deine Aufgaben

Du bist übergeordnet für die fachliche, termingerechte und wirtschaftliche Planung, Steuerung und Koordination von mehreren, bedeutsamen, herausgehobenen und unternehmensweit relevanten Projekten zuständig.

- Du arbeitest maßgeblich im Projektmanagement für Top-Projekte mit.
- Du unterstützt und berätst Projektleiterinnen/Projektleiter (w/m/d) und -teams, bereitest Projektergebnisse und-berichterstattungen auf.
- Du hast die Verantwortung für das übergeordnete Termin-, Qualitäts- und Risikomanagement für die Realisierung der Bereichsziele.
- Du erarbeitest für die Bereichsleitung relevante Berichte und Präsentationen.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine fachlich versierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Studium (Diplom/Master) der Fachrichtung Bau-/Verkehrs- oder Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bau- oder Bahntechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie Erfahrung in der Projektsteuerung.

- Kenntnisse der relevanten Gesetze und Bestimmungen (z. B. BOStrab, HOAI und Vergabeordnung)
- fundierte Kenntnisse in MS Office, MS Project und SAP
- Sicherheit in der Anwendung relevanter Präsentationstechniken

Die Tauglichkeit für Tätigkeiten im Gleisbereich nach BOStrab ist eine Voraussetzung.

Du besitzt ein ausgeprägtes Maß an Urteilsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Qualitätsorientierung. Flexibilität sowie strategisches und zielorientiertes Denken und Handeln runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten wissenschaftlichen Abschluss (Diplom/Master) der Fachrichtung  Bau-/Verkehrs- oder Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bau- oder Bahntechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit erfolgt eine abweichende Vergütung. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 29.08.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3311-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.