IT

IT-Operations Managerin / IT-Operations Manager (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich Informations- und Vertriebstechnologie eine*n Mitarbeiter*in.

Das Sachgebiet RZ/Cloud- & Basisservices ist für den Betrieb der BVG-Rechenzentren sowie eine Vielzahl der darin betriebenen Basisservices zuständig.

Deine Aufgaben

Wir suchen eine*n IT-Operations Manager*in, welche*r bei der Verwaltung und Weiterentwicklung von technischen Lösungen unserer Microsoft basierten IT-Services unterstützt. Als Operations Manager*in bist du für die Steuerung, Konzeption und Optimierung von internen Prozessen und Lösungen (IT-Services) für unsere internen Kund*innen zuständig. Als Schwerpunkte gelten hier u. a. die Themen Output Management und Webservices. Außerdem arbeitest bzw. leitest du Projekte und tauscht dich mit den externen und internen Stakeholder*innen dazu aus. Deine Aufgaben im Detail:

-  Du übernimmst die strategische und wirtschaftliche Planung und führst einen Life-Cycle inkl. die IT-Architektur deiner Services durch.
-  Du tätigst Vertragsabschlüsse sowie Ausschreibungen und kommunizierst mit allen Stakeholder*innen.
-  Du entwickelst die Services im Sinne der IT-Strategie weiter und verantwortest entsprechende Prozesse rund um deine Services.
-  Du stellst sicher, dass deine Services in die bestehende ITIL-Prozesslandschaft integriert sind (Incident-, Changemangement etc.) und tauschst dich regelmäßig mit anderen Services und/oder Schnittstellen deines Services aus.
-  Du übernimmst agile und klassische Projekte zu deinen Service.

Deine Qualifikation

Du besitzt ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom Universität/Master) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder IT-Sicherheit oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse aufgrund mehrjähriger Berufserfahrung. Darüber hinaus verfügst du über:

-  gutes Fachwissen zu Sicherheitsarchitektur, Automatisierung, Integration und Betrieb/Entwicklung (DevOps)
-  Erfahrung im digitalem, kollaborativen Arbeiten mit verschiedenen Collaboration Tools 
-  gute Kenntnisse in IT-Infrastruktur (LAN/SAN/Server HW/OS etc.), Softwareverteilung, Client-/Serverhardware
-  Kenntnisse zu den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, die die IT-Security betreffen als auch in der Anwendung des IT-Grundschutzes (BSI)
-  die Begriffe Active Directory, Microsoft Identity Manager, ITSM, Azure und Printserver sind keine Fremdwörter für dich
-  sehr gute Deutschkenntnisse (mind. Sprachniveau C1) und sichere fachbezogene Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zudem zeichnest du dich durch unternehmerisches Denken, ein hohes Maß an Selbständigkeit und gute analytische Fähigkeiten aus. Teamfähigkeit, ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie eine selbständige, verantwortungsvolle und zielorientierte Arbeitsweise runden dein Profil ab.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliches Studium nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 14.12.2022 unter der Ausschreibungsnummer 6448-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.