Ingenieurwesen

Projektleiterin / Projektleiter für strategische Hochbauprojekte (w/m/d)

Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen 715,0 Millionen Fahrgäste im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 15.800 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für die Abteilung Projektleitung und Steuerung im Bereich Großprojekte mehrere Mitarbeiter*innen.

Der Bereich Großprojekte wird in den nächsten Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Verkehrswende in Berlin leisten. Es werden mehrere Betriebshöfe für die Unternehmensbereiche Bus, Straßenbahn und U-Bahn neu gebaut oder erweitert. Die fristgerechte Planung und Umsetzung wird durch die Projektleiter*innen und Projektsteuer*innen der Abteilung Projektleitung und Steuerung sichergestellt. Wenn du motiviert bist die Mobilitätswende in Berlin aktiv zu gestalten, dann freuen wir uns darauf dich in unserem Bereich begrüßen zu dürfen. 

Deine Aufgaben

Gemeinsam mit dem Projektteam setzt du innovative und strategisch wichtige Hochbaugroßprojekte auf unseren Liegenschaften im Auftrag des Vorstandes um. Dazu gehören u. a. die Kommunikation mit dem Senat und der technischen Aufsichtsbehörde sowie die Aussteuerung sämtlicher Genehmigungsverfahren. 

Deine Aufgaben im Detail:
- Du bist verantwortlich für die Erarbeitung und Fortschreibung einer übergreifenden Projektsteuerung und Koordination von mehreren an der Planung und Ausführung internen und externen Beteiligten zur Einhaltung der Termin-, Kosten- und Qualitätsziele.
- Du repräsentierst die BVG gegenüber externen an der Planung und Ausführung Beteiligten und leitest die Projekte entsprechend der Unternehmensstrategie und den Vorgaben aus dem Unternehmensvertag über alle Leistungsphasen der HOAI hinweg.
- Du übernimmst die Verhandlungsführung mit externen Auftragnehmern über technische Belange und koordinierst die Abnahmen der Bauleistungen unter Mitwirkung anderer an der Objektüberwachung fachlich Beteiligter.

Deine Qualifikation

Wir suchen eine kommunikative und fachlich versierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium (Diplom/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur oder Städteplanung. Solltest du nicht den geforderten Abschluss haben, besitzt du gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner mehrjährigen Berufserfahrung. Darüber hinaus warst du bereits in vergleichbaren Positionen mit entsprechender Verantwortung tätig und bist idealerweise mit den Spezifika der Berliner Landesverwaltung und der Infrastrukturbetriebe vertraut.

Neben verhandlungssicheren Deutschkenntnissen (Niveau C1) bringst du die Bereitschaft mit, dir die relevanten Gesetze und Bestimmungen (z. B. AHO, HOAI, BOStrab, BaustellVO) schnellstmöglich anzueignen.

Du kommunizierst sicher und mit Fingerspitzengefühl auf allen Hierarchieebenen im Unternehmen und mit externen Partnern. Du bist kreativ und hast Visionen, welche du mit hohem Engagement gewissenhaft umsetzen willst. Eine ausgeprägte teamorientierte und kooperative Arbeitsweise ergänzt dein Profil.

Sofern die Grundlagen des Anforderungs- und Stellenprofils erfüllt sind, können grundsätzlich auch Personalentwicklungsmaßnahmen zur ergänzenden Qualifizierung angeboten werden.

Solltest du das hier geforderte abgeschlossene wissenschaftliches Studium nicht vorweisen können, wirst du zunächst in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit deiner Fähigkeiten und Kenntnisse wirst du dann entsprechend dieser Stelle eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.
Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 14.02.2023 unter der Ausschreibungsnummer 6410-EX.

Empfiehl unser Stellenangebot auch gerne weiter.