Weißer Hintergrund mit vielen kleinen gelben Bubbles, die ein schwarzes Icon beinhalten.

Fachinformatiker*in Anwendungs­entwicklung

„Hier sprichst du fließend Programmieren“

Als angehender Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung wirst du Expert*in für die Entwicklung von Apps und Schnittstellen zu anderen Anwendungen. Mit der BVG hast du neben deinem spannenden Ausbildungsberuf auch noch einen zukunftssicheren Arbeitgeber in der Tasche – was will man mehr?

Deine Ausbildung als Fachinformatiker*in Anwendungsentwicklung

Was erwartet dich

Während deiner Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung lernst du alles, was du brauchst, um in der IT durchzustarten – ob Software-Architektur, APIs oder die coolsten Programmiersprachen. Du erwirbst Kompetenzen im Design und der Entwicklung von Anwendungen sowie Reports und begleitest deren Umsetzung. Außerdem hilfst du unseren Kolleg*innen als Ansprechperson z.B. beim Einrichten von Laptops und du kannst bereits in der Ausbildung bei IT-Projekten unterstützen.

Das solltest du mitbringen

Für den Ausbildungsstart bei uns benötigst du mindestens dein Abitur oder ein einschlägiges Fachabitur. In den Fächern Mathe und Naturwissenschaften (bzw. Physik oder Informatik) hast du mindestens mit befriedigend und in Englisch mit mindestens ausreichend auf dem letzten Schulzeugnis abgeschnitten. Du verfügst über gute Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2) als Grundlage für eine erfolgreiche Bearbeitung der Ausbildungsinhalte als angehender Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung. Weiterhin solltest du für deine Ausbildung großes Interesse an Computer, Technik und Programmieren haben, sowie komplexe und logische Zusammenhänge schnell erkennen.

Das bekommst du von uns

Wenn du dich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung entscheidest, erwartet dich eine abwechslungsreiche dreijährige Ausbildung im Raum Berlin, die du mit guten Leistungen verkürzen kannst. Mit der BVG als Arbeitgeber hast du einen sicheren Ausbildungsplatz in der Tasche. Wir übernehmen dich für mindestens ein Jahr und einen Tag – bei sehr guten Leistungen übernehmen wir dich sehr gern unbefristet. Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag TVAöD. Du verdienst:
  • Im ersten Jahr 1.068,26 €
  • Im zweiten Jahr 1.118,20 €
  • Im dritten Jahr 1.164,02 €
On top erhältst du auch Weihnachtsgeld, 28 Tage Urlaub und deinen persönlichen Fahrausweis.
Stelle jetzt die Weichen für deine Zukunft! 
Informiere dich auch über den Bewerbungsprozess für die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bzw. Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung.

Lust auf mehr bekommen? Wirf einen Blick in unsere offenen Ausbildungsstellen.

Dein Traumjob ist heute nicht dabei? Abonniere den Job-Alert und wir senden dir passende Jobangebote!

Die Datenschutzhinweise zu unserem Job-Alert findest du unter BVG.de/Datenschutz.