Zwei BVG Mitarbeiter*innen in Fahrdienstkleidung unterhalten sich am Straßenrand. Sie halten gelbe Pappbecher in der Hand. Im Hintergrund fährt die Straßenbahn M4 Falkenberg vorbei.

Straßenbahn fahren – lerne den Job kennen

Job-Events: Werde Straßenbahnfahrer*in

Du hast Lust auf etwas Neues und bist gern mittendrin? Dann ist der Job als Straßenbahnfahrer*in bei der BVG dein solider nächster Halt. In diesem Beruf bringst du unsere Fahrgäste in ganz Berlin sicher und umweltfreundlich ans Ziel. Du arbeitest unabhängig und bist trotzdem nicht allein auf Strecke. Denn Kolleg*innen der Leitstelle stehen bei Bedarf auch während deines Dienstes laufend mit dir in Kontakt. Willst du mehr erfahren? Wir laden dich herzlich ein zu „Straßenbahn zum Anfassen“ und „Straßenbahn zum selber fahren“ vor Ort.

  • Straßenbahn zum selber fahren

    Erlebe das einzigartige Fahrgefühl einer Straßenbahn! Mehrmals im Jahr öffnen wir am Wochenende unsere Türen und laden dich ein, selbst hinter dem Lenkrad Platz zu nehmen. Voraussetzung für dieses besondere Erlebnis ist ein gültiger Führerschein der Klasse B. Zu den angegebenen Daten kannst du auf unserem Betriebshof in Lichtenberg vorbeischauen:  

    Wann:           Samstag, 22.06.24, jeweils von 11 bis 16 Uhr 

    Zu folgenden Zeiten holen wir dich an der Schranke beim Pförtner ab: 11:00 Uhr, 11:45 Uhr, 12:30 Uhr, 13:15 Uhr, 14:00 Uhr, 14:45 Uhr, 15:15 Uhr, 16:00 Uhr 

    Bei allen Veranstaltungen erfährst du Details über Bewerbungs- und Einstellungsverfahren,die Ausbildung, Schicht- und Dienstplan und Urlaub. Wir beantworten gerne deine Fragen und helfen dir bei deiner Bewerbung – gerne auch gleich vor Ort.  

  • Triff das Tram-Team

    „Straßenbahn zum Anfassen“

    Du willst dich mal kurz über den Beruf Straßenbahnfahrer*in informieren? Komm auf unseren Betriebshof und lerne deine neuen Kolleg*innen kennen. Hier erfährst du aus erster Hand alles über den Beruf und die Ausbildung zur Straßenbahnfahrer*in, du kannst das Fahrzeug kennenlernen und schon mal im Fahrer-Cockpit probesitzen. So merkst du schnell, ob der Job was für dich ist. Du kannst einfach zu den unten angegebenen Zeiten kurz vorbeischauen.

    04.06.24
    Betriebshof Marzahn
    12.06.24
    Betriebshof Köpenick
    19.06.24
    Betriebshof Marzahn
    27.06.24
    Betriebshof Weißensee

    Bei allen Events holen wir dich zu folgenden Zeiten an der Schranke beim Pförtner ab: 13 Uhr, 13:45, 14:30 und 15:15 Uhr.

  • Welche Voraussetzungen brauche ich für den Einstieg als Straßenbahnfahrer*in?

    Der Job ist richtig für dich, wenn du gern eigenständig arbeitest und auch den Kontakt zu Kund*innen gut findest. Du bist mindestens 21 Jahre alt, du besitzt mindestens den Führerschein Klasse B (seit mindestens 2 Jahren), bringst gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit und bist bereit dazu, im Schichtdienst zu arbeiten? Dann freuen wir uns auf dich.

    Werkzeug Icon
  • Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

    Zum Ablauf der Bewerbung haben wir Informationen auf unserer Seite Bewerbungsprozess zusammengestellt.

  • Wann startet die Ausbildung zur Straßenbahnfahrer*in?

    Es gibt alle 3 Wochen Einstellungen. Die Ausbildung dauert 3 Monate. Schon in dieser Zeit erhältst du ein Entgelt in Höhe von 2.572,93 € brutto, danach 2.806,79 € brutto. Der Arbeitsvertrag ist zunächst befristet für 9 Monate mit dem Ziel einer unbefristeten Übernahme nach erfolgreicher Qualifizierung und Praxisphase.

    Raketen Icon
  • Noch Fragen?

    Deine Ansprechperson für Fragen zum Event oder zu Bewerbung als Straßenbahnfahrerin:

    Katharina Wilk
    Personalmarketing@bvg.de

    Sprechblasen Icon

Deine Vorteile als Straßenbahn­fahrerin:

  • Faire Bezahlung und Leistungen

    Du steigst mit einem monatlichen Bruttoentgelt von 2.773,51 € plus Zulagen und Zuschlägen ein, samt Weihnachtszuwendung von 1.800 Euro, betrieblicher Altersvorsorge und mindestens 28 Tagen Urlaub. Durchschnittlich hat deine Arbeitswoche bei der BVG 38,5 Stunden, ab Juli 38 Stunden und ab Januar 2024 reduziert auf 37,5 Stunden. Wir ermöglichen dir eine langfristige Schicht- und Urlaubsplanung. Du erhältst ein Diensthandy.

  • Gesund leben und arbeiten

    Dein Wohlergehen ist uns wichtig. Für 2023 erhältst du 300 Euro Guthaben – flexibel einsetzbar auf dem BVG-Gesundheitsportal. Zusätzlich bieten wir dir Grippeschutzimpfungen an.

  • Gute und sichere Arbeit

    Bei der BVG erwarten dich faire Arbeitsbedingungen. Wir bieten dir einen sicheren Arbeitsplatz und fördern deine persönliche und berufliche Entwicklung. Dafür wurden wir als Top-Employer 2024 ausgezeichnet.

  • Toleranz und Offenheit

    Bei uns haben alle die gleichen Chancen – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung und Religion.

  • Job mit Sinn

    Durch deine Arbeit ist Berlin rund um die Uhr mobil. Und Menschen kommen umweltschonend an ihr Ziel.

Unsere aktuellen Jobs im Fahrdienst

Dein Traumjob ist heute nicht dabei? Abonniere den Job-Alert und wir senden dir passende Jobangebote!

Die Datenschutzhinweise zu unserem Job-Alert findest du unter BVG.de/Datenschutz.