Ingenieurwesen

Projektingenieurin / Projektingenieur Fahrgastinformationssysteme (w/m/d)

Jetzt bewerben

Wir suchen für das Sachgebiet Fahrzeugentwicklung im Bereich Omnibus (BO-F1) eine*n Mitarbeiter*in. Unbefristet in Vollzeit (37,5 Stunden) oder Teilzeit, Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-N Berlin (4.162,37 € - 4.573,36 €, je nach Berufserfahrung), Arbeitsort: Indira-Gandhi-Straße 76-98, 13053 Berlin.

Das wirst du an uns lieben
Wir sind der Herzschlag Berlins! Wir denken heute die Mobilität von morgen und gestalten gemeinsam mit dir unsere Hauptstadt nachhaltig. Für Mensch und Klima, mit Herz und Verstand.

•    Zukunftssicherer Arbeitsplatz 
•    Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten mit Freizeitausgleich, mtl. 10 Tage mobil arbeiten)
•    28 Tage Urlaub (steigend mit Betriebszugehörigkeit), + 24.12. frei
•    1.900 € Weihnachtsgeld pro Jahr und 600 € im Jahr 2024 für unser Gesundheitsportal (u.a. Sportkurse, Massagen)
•    Persönlicher Fahrausweis
•    Betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Deine Aufgaben
Als Ingenieur*in beschaffst und implementierst du Bauteile/Komponenten/Systeme in Omnibussen und entwickelst Lösungen für das gesamte visuell-akustische Fahrgastinformationssystem. Zusätzlich bist du für die Instandhaltungsprozesse und Systemanalysen verantwortlich.

•    Die aktuellen technischen Entwicklungen im Bereich Omnibusfahrzeugtechnik hast du im Blick und bewertest deren Eignung und Wirtschaftlichkeit.
•    Du führst Güteprüfungen der Komponenten an Prototypfahrzeugen durch.
•    Du analysierst interne Rückmeldungen für Technologieanwendungen und gibst Handlungsempfehlungen für die Omnibusflotte.
•    Um anspruchsvolle und sicherheitsrelevante Aufgaben zu lösen, konzipierst du eigenständig elektronische Systeme und implementierst diese mit eigen erstellten Schaltplänen u.a. in die vorhandenen Fahrzeugdatenbussysteme sowie in das Rechnergestützte Betriebs- und Leitsystem (RBL).

Dein Profil
•    abgeschlossene Fachhochschulausbildung / Bachelor-Abschluss* in einer ingenieursmäßigen Fachrichtung (z. B. Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik) oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse basierend auf deiner Berufserfahrung
•    verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse
•    Grundkenntnisse im Projektmanagement

Zusätzlich freuen wir uns über
•    die Bereitschaft und Interesse dich in die relevanten Gesetze und technischen Regelwerke einzuarbeiten (z.B. PBefG, BOKraft, StVZO, StVO, ECE-Regelungen Arbeits- und Umweltschutz).
•    SAP-Kenntnisse.
•    ausgeprägtes Urteilsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und eine zielorientierte Arbeitsweise.
•    Organisationskompetenz und ein gutes Zeitmanagement.

*Dir fehlt der Studienabschluss? Bewirb dich trotzdem. Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch, was das für deine Eingruppierung im TV-N bedeutet.

Steig ein…
und werde Teil unserer großen und bunten BVG. Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.07.2024 unter der Ausschreibungsnummer 8607-EX. Du hast Fragen? Dann melde dich einfach bei deiner Ansprechperson aus dem Recruiting-Team.

Die Mischung macht’s - Vielfalt für den gemeinsamen Erfolg! 15.830 Kolleg*innen aus 81 Nationen in 240 Berufen haben sich bereits für uns entschieden. Wir begeistern uns für unterschiedliche Menschen – unabhängig von Religion und Weltanschauung, Alter, sozialer Herkunft, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft und Nationalität sowie Geschlecht und geschlechtlicher Identität. Die Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen unterstützen wir aktiv. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund/-geschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Deine Zukunft – deine BVG!