Ingenieurwesen

Leiterin / Leiter (w/m/d) Sachgebiet Gebäudetechnik

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Gebäudetechnik (BI-BM3) eine Führungskraft (w/m/d).

Das Sachgebiet Gebäudetechnik ist unter anderem für die Gebäudeausrüstung zuständig. Die Leistungen orientieren sich an der Aufgabenstellung unserer Auftraggeber, am aktuellen Stand der Technik und am wirtschaftlichen Einsatz von Energien nach ökonomischen und ökologischen Bedingungen.

Deine Aufgaben.

Du übernimmst die Leitung des Sachgebietes und bist verantwortlich für die Gebäudetechnik der Bestandsimmobilien und Neu-/Großbauprojekten. Wir bieten dir ein eigenständiges Arbeitsgebiet, das u.a. folgende Schwerpunkte umfasst:

- Du bist verantwortlich für die Gesamtabwicklung aller Planungs- Erneuerungs- und Instandhaltungsmaßnahmen.
- Du erarbeitest technische Varianten sowie Studien und entwickelst Lösungen für Erneuerungsmaßnahmen.
- Du stellst neue Systeme aus industriellen Einzelkomponenten und arbeitest neue technische Möglichkeiten der Systemsteuerung von Gebäudetechnischen Anlagen aus.
- Du planst, errichtest und prüfst alle relevanten Komponenten der Gebäudetechnischen Anlagen, verantwortest die Qualitätssicherung und stellest die technische Verfügbarkeit sicher.
- Du planst und steuerst personelle Vorgänge des Sachgebiets, legst den Bedarfsplan fest und bist für die Budget-überwachung zuständig.

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) der Fachrichtungen Versorgungs- oder Gebäudetechnik sowie langjährige Berufs- und Führungserfahrung. Solltest du den hier geforderten wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Master bzw. Diplom) der Fachrichtung Versorgungs- oder Gebäudetechnik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit erfolgt eine abweichende Vergütung. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Darüber hinaus verfügst du über:
- Umfangreiche Erfahrung in der Gebäude- und Anlagentechnik, insbesondere in den Bereichen Klima- und Heizungstechnik, Be- und Entwässerungseinrichtungen sowie MSR-Anlagen.
- Fundierte Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke, wie z. B.: Energieeinsparungsgesetz, Bundesimmissionsschutzgesetz, VAwS, BOStrab, VOB und VOL.

Mit deinem teamorientierten und wertschätzenden Führungsstil kannst du motivieren und begeistern. Persönlich überzeugst du durch Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Fähigkeiten in der Problemanalyse. Strategisches Denken, Verantwortungsbewusstsein sowie ziel- und qualitätsorientiertes Handeln rundet dein Profil ab.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 (nach neuer Tarifordnung EG 14) TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 04.10.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3356-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.