Ingenieurwesen

Ingenieurin bzw. Ingenieur der Versorgungstechnik

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Gebäudetechnik eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Gebäudetechnik ist im Wesentlichen für die Planung und den Neubau von HKLS- (Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär) und MSR-Anlagen (Mess-Steuer-Regeltechnik) auf den Liegenschaften und den Fahrwegen der BVG zuständig.

Deine Aufgaben

Als Ingenieurin bzw. Ingenieur (w/m/d) für Versorgungstechnik sind Sie für die Gesamtabwicklung von Projekten auf dem Gebiet der Gewerke Klima, Lüftung und Schwerpunkt MSR verantwortlich. Weiterhin gehört die übergreifende Koordinierung in terminlicher und preislicher Hinsicht zu den notwendigen Zuarbeitsgewerken wie Bauhaupt- und Nebengewerke sowie der elektrischen Versorgungstechnik im Hochbau- und des U-Bahn- und Straßenbahnbereichs zu deinem Aufgabengebiet.

Deine Aufgaben im Detail:

- Du erarbeitest Vorgaben für die Planung und Projektierung der zu betreuenden Anlagen und deren Kontrolle.

- Du erstellst Planungsunterlagen unter fachlichen und finanzplanerischen Gesichtspunkten.

- Du prüfst Planungsunterlagen und Leistungsverzeichnisse nach technischer und technologischer Richtigkeit.

- Du führst Ausschreibungen durch und bewertest die Angebote auf ihre Wirtschaftlichkeit.

- Du wirkst bei der Auftragsvergabe mit, wickelst alle technischen und organisatorischen Angelegenheiten für komplexe versorgungstechnische Projekte ab und bist für die  Bauüberwachung und der technischen Rechnungs-bearbeitung verantwortlich.

- Du übernimmst die Inbetriebnahme von HKLS- und MSR-Anlagen/Geräten (inklusive der Erstellung von Bedienungs-anweisungen und Unterweisungen).

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Automatisierungs- bzw. Versorgungstechnik oder mit dem Schwerpunkt Gebäudeautomation.
Weiterhin bringst Du Kenntnisse auf den folgenden Gebieten mit:
- HKLS-/MSR-Anlagen
- DDC-Steuerung
- Nieder- und Mittelspannungsanlagen
Darüber hinaus besitzt Du umfassende Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke, z.B.:
- BOStrab
- HOAI
- VOB
- DIN-Normen
- TA-Luft, TA-Lärm
- Energiesparverordnung
- Bundesimmissionsschutzgesetz
-VDE-Richtlinien
Die Tauglichkeit gemäß BOStrab für Tätigkeiten im Gleisbereich ist eine weitere zwingende Voraussetzung.
Du handelst qualitäts- und ergebnisorientiert und bist flexibel sowie engagiert. Neben deiner Teamorientierung überzeugst du mit einem gutem Urteils- und Durchsetzungsvermögen.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir dir viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 28.03.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 2967-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.