Technik & Werkstätten

Leiterin bzw. Leiter (w/m/d) Sachgebiet Fahrtreppen und Aufzüge

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für das Sachgebiet Fahrtreppen und Aufzüge eine Führungskraft (w/m/d).

Das Sachgebiet Fahrtreppen und Aufzüge in der Abteilung Baumanagement und -technik ist systemverantwortlich für die gesamte zu planende und eingesetzte Aufzugs- und Fahrtreppentechnik der BVG.

 

Deine Aufgaben

Du übernimmst die Leitung des Sachgebietes für die Aufzugs- und Fahrtreppentechnik der BVG, inkl. der Planung und Steuerung der wirtschaftlichen Prozesse und der personellen Vorgänge. Zudem bist du verantwortlich für die technische Planung, Organisation und Durchführung von Maßnahmen zur Instandhaltung und Modernisierung sowie zum Neubau von Aufzugsanlagen und Fahrtreppen unter Berücksichtigung der aktuellen wissenschaftlich-technischen Erkenntnisse.
Wir bieten dir ein eigenständiges Arbeitsgebiet, das u.a. folgende Schwerpunkte umfasst:

- Du entwickelst Strategien zur ganzheitlichen Optimierung der eingesetzten Technik, der Verfügbarkeit sowie des Investitionsvolumens und des Instandhaltungsaufwandes und setzt diese um.
- Du analysierst komplexe funktionelle Zusammenhänge relevanter Prozessgrößen zur Erschließung wirtschaftlicher Einsparungspotenziale sowie zur nachhaltigen strategischen Sicherung der technischen Verfügbarkeit des Anlagenbestandes.
- Du führst Verhandlungen und koordinierst alle erforderlichen internen und externen Zustimmungs- und Genehmigungsverfahren.

 

Deine Qualifikation

Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) der Fachrichtungen Maschinenbau oder Elektrotechnik und mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Aufzugs- und Fahrtreppentechnik sowie über einschlägige Führungserfahrung.
Darüber hinaus verfügst du sowohl über umfangreiche Kenntnisse der relevanten Gesetze, Normen und technischen Regelwerke wie z.B.: EN 81, EN 115, HOAI, BImSchV, VDI-Richtlinien, Wasserhaushaltsgesetz und DGUV.
Mit deinem teamorientierten und wertschätzenden Führungsstil kannst du motivieren und begeistern. Du besitzt ein ausgeprägtes Maß an Urteilsvermögen, Verantwortungsbewusstsein und Qualitätsorientierung. Flexibilität sowie strategisches und zielorientiertes Denken und Handeln runden dein Profil ab.

Solltest du den hier geforderten Abschluss eines wissenschaftlichen Hochschulstudiums (Master bzw. Diplom) der Fachrichtungen Maschinenbau oder Elektrotechnik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit erfolgt eine abweichende Vergütung. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

 

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 (nach neuer Tarifordnung EG 14) TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 04.10.2019 mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung unter der Ausschreibungsnummer 3355-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.