IT

Spezialistin/Spezialist (w/m/d) Cloud Security und Integration

Jetzt bewerben Jetzt bewerben

Die Mobilität Berlins wandelt sich. Die BVG auch. Sei schon heute Teil unserer Zukunft. Wir entwickeln innovative Verkehrslösungen und bringen die Elektromobilität der Stadt voran. Mit uns kommen über eine Milliarde Menschen im Jahr sicher an ihr Ziel. Wir sind ein Team aus 14.660 Beschäftigten, die fahren, schweißen, planen, rechnen, controllen, einkaufen und kommunizieren. Und noch viel mehr. Hast du Lust, bei uns einzusteigen? Wir suchen für den Bereich Informations- und Vertriebstechnologie eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter (w/m/d).

Das Sachgebiet Service Rechenzentrum ist für den Betrieb der BVG-Rechenzentren sowie einer Vielzahl der darin betriebenen Basisservices zuständig

Deine Aufgaben

In dieser Position wirst du die Planung und Kontrolle der Cloud IT-Security Landschaft übernehmen.
Deine Aufgaben im Detail:
- Du analysierst und evaluierst IT-Sicherheitslösungen, entwickelst IT-Kontrollen zur Einhaltung der Standards und unterstützt betriebliche Teams bei Security-Vorfällen.
- In der Cloud Integration gestaltest und etablierst du Prozesse für eine erfolgreiche Service-Bereitstellung.
- Du begleitest aus technischer Sicht die Implementierung von Cloud-Services/ Migrationen und gibst aktive Unterstützung bei der Nutzung der Cloud-Technologien.
- Du analysierst und planst Geschäftsprozesse auf Basis neuester Cloud Technologien der führenden Hyperscaler und bist Teil bereichsübergreifender Prozesse wie Incident-, Problem- und Change-Management.
 
Deine Qualifikation
Du verfügst über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Studium (Master bzw. Diplom) der Fachrichtung Informatik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie mehrjährige Erfahrung in den Bereichen IT-Sicherheit, IKS, Compliance und Risikomanagement (einschließlich Datenschutz). Darüber hinaus verfügst du über:
- gutes Fachwissen zu Sicherheitsarchitektur, Automatisierung, Integration und Betrieb/Entwicklung (DevOps)
- profunde Erfahrung in der Beratung zu Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS) (z.B. ISO 27001) oder der Anwendung von einschlägigen Standards wie de-Erfahrungen mit ITIL-konformen IT-Betriebsprozessen
- sehr gute Deutsch- und sichere fachbezogene Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 
Außerdem zeichnest du dich durch die Fähigkeit zur aktiven technischen Unterstützung, Kundenorientierung, ein ausgeprägtes Urteilsvermögen sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten aus. Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Kommunikationsvermögen sowie eine zielorientierte Arbeitsweise runden Dein Profil ab.
Solltest du die hier geforderte einschlägige Fachhochschulausbildung bzw. einen einschlägigen Bachelor-Abschluss der Fachrichtung Informatik nicht vorweisen können, kann nach einem tarifvertraglich festgelegten Zeitraum (Anlage 1 zum TV-N Berlin) eine sogenannte Feststellung der Gleichwertigkeit mit diesem Abschluss erfolgen. In der Zwischenzeit wirst du in der nächstniedrigeren Entgeltgruppe - ausgehend von der tariflichen Einordnung der hier ausgeschriebenen Stelle - eingruppiert. Bei Feststellung der Gleichwertigkeit wirst du dann entsprechend dieser Stelle höher eingruppiert.

Das bieten wir

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-N Berlin. Darüber hinaus bieten wir Ihnen viele Benefits und die Vorzüge eines zukunfts- und mitarbeiterorientierten Arbeitgebers. Teilzeitarbeit ist möglich.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 09.04.2020 unter der Ausschreibungsnummer 3719-EX.

Empfehle unser Stellenangebot auch gerne weiter.